Sie sind hier: Startseite » Stock » Aktuelles

Aktuelles

(1)

02.09.2020 – Vereinsmeisterschaft Mannschaft

Heute Abend haben wir im Vorstand die Auslosung für die heurige Mannschaftsmeisterschaft durchgeführt. Es sind wieder alle 13 Mannschaften dabei, wenn auch manche unter neuem Namen.

Um etwas frischen Wind in die verkürzte Meisterschaft zu bringen, haben wir die Einteilung in A- bzw B-Gruppe aufgehoben und alle Teilnehmer in Gruppe GELB (Mittwoch) bzw Gruppe BLAU (Donnerstag) gelost.

 

 

In den 3 Vorrunden wird innerhalb dieser Gruppe jeder gegen jeden gespielt, dh in Gruppe GELB sind 5 Spiele, in Gruppe BLAU 6 Spiele pro Abend zu absolvieren.

Das Finale am Samstag, 10. Oktober ab 15.00 Uhr wird dann in 5 Bahnenspielen ausgetragen, wobei das letzte Spiel gleichzeitig die Platzierungsrunde darstellt. Direkt im Anschluss an das Finale wird die Jahreshauptversammlung der Sektion Stock mit der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft abgehalten. Eine sparate Einladung dazu folgt noch.

 

07.08.2020 – Kinder-Ferienprogramm

22 Kids waren mit Begeisterung bei dem sehr abwechslungsreifen Programm dabei.

Die Kids wurden in vier Gruppen aufgeilt, somit war auch stehts der vorgebebene Abstand vorhanden.

Gespielt bzw. geübt wurde mit den Schülerstöcken als Mannschaftsspiel, am Lattelstand wurden Ergebnisse notiert - wobei alle 22 Sieger waren - mit den Kinderstöcken wurde ein Weitenspiel durchgeführt und selbstverständlich waren auch die kleinsten Stöcke am Stockschießtisch mit im Programm.

 

Zu Mittag gab es für alle eine Bosna und selbstgemachten Kuchen zur Stärkung.

 

25.07.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO FinalFour

Nach 4 spannenden Abend mit teils unvorhergesehenen Ergebnissen haben sich 4 Teams für das Final-Four-Turnier am Samstag, 25.07. qualifiziert. Mit dabei im Finale waren mit Felix Kiemeswenger (Österreichischer Meister U14 Zielschießen) und Paul Königstorfer (österreichische Vizemeister Mannschaft U16) auch 2 Nachwuchstalente des SVL.

Highlight des Finaldurchganges waren die heiß umkämpften Halbfinalspiele.

Halbfinale 1:

Hermann Peherstorfer (als Ersatz für Christoph Wakolbinger ) mit Mario Greil setzte sich gegen Andreas Maurer (als Ersatz für Josef Kastner) mit Gerhard Geissrigler 6-4 durch.

Halbfinale 2:

Josef Wakolbinger mit Paul Königstorfer setzte sich gegen Mario und Felix Kiemeswenger ebenfalls 6-4 durch.

 

Im Finale Standen sich somit Sektionsleiter Josef „Lupo“ Wakolbinger mit Paul Königstorfer und Andreas Maurer mit Gerhard Geisriegler gegenüber.

 

Auch der dritte Platz wurde ausgespielt:

 

Vereinsmeister 2020 im DUO-Bewerb sind somit Josef Kastner, Gerhard Geissrigler und Andreas Maurer.

Hier noch das Gesamtergebnis.

Die Stimmen der Teilnehmer waren ungeachtet des eigenen Erfolges durchwegs positiv.

Die einen sahen in dem Bewerb ein persönliches Trianing auf Wettkampfniveau. Andere nutzten ihn, um in diesem bewerbsarmen Sommer in der Wettkampfpraxis zu bleiben. Hauptsache, man bleibt im Training und sammelt Spielpraxis.

Vielfacher Wunsch ist, dieses Format - auch ohne Corona-Einschränkungen - bald zu wiederholen und als zusätzlichen Event in Lichtenberg zu etablieren.

 

23.07.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO Viertelfinale

Dieser neue – und wie sich gezeigt hat sehr interessante und spannende Bewerb neigt sich bereits dem Ende zu.

Im heutigen Viertelfinale haben sich folgende 4 Teams für das FinalFour-Turnier am Samstag, 25. Juli qualifiziert.

Die Halbfinalpaarungen lauten:

Halbfinale 1           Christoph Wakolbinger (Ersatz Hermann Peherstorfer) / Mario Greil
                            Josef Kastner (Ersatz: Andreas Maurer) / Gerhard Geissrigler

Halbfinale 2           Josef Wakolbinger / Paul Königstorfer
                            Mario Kiemeswenger / Felix Kiemeswenger

Diese Halbfinalspiele beginnen um 13.00 Uhr.  Die Finalspiele dann um ca. 15.00 Uhr.

Direkt im Anschluss an das große Finale erfolgt die Siegerehrung – mit vielen Preisen – nicht nur für die Sieger.

 

23.07.2020 – Saubraten 2020 abgesagt

Nach langem Zuwarten und Hoffen haben wir die Entscheidung getroffen, dass es in diesem verrückten Jahr 2020 das traditionelle Saubraten in der Stockhalle nicht geben wird.

Die aktuellen Cov-Auflagen und die Aussichten auf die nächsten Wochen erlauben uns leider nicht, dieses gesellschaftliche Event sorgenfrei veranstalten zu können.

 

16.07.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO Runde 3

Die dritte und letzte Runde der Vorrunde der erstmals ausgetragenen Duo-Vereinsmeisterschaft hat genauso interessante und spannende Partien gebracht. Es zeigte sich wieder, dass die Spiele nicht immer das erwartete Ergebnis brachten und auch Underdogs beachtlich mithalten konnten.

Mit dem Ende der Vorrunde sind nun auch die Viertelfinal-Paarungen fixiert. Diese werden nächsten Donnerstag ausgetragen. Und bereits am darauffolgenden Samstag, 25. Juli folgen dann die Halbfinal- und Finalspiele.

Gleich im Anschluss an das Finale erfolgt dann auch die Siegerehrung (ca. 17.00 Uhr).

 

Ergebnisse Vorrundenspiele

Tabelle Vorrundengruppen

Viertelfinale

 

09.07.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO Runde 2

Die heutige zweite Runde brachte folgende Ergebnisse:

Gruppe 1:

Erwin Horner / Roland Spitaler               Christoph Wakolbinger / Mario Greil     2-8      45-102

Gruppe 2:

Melissa Mühl / Franz Weberndorfer
(als Ersatz für Alois Feichtinger / Sandra Krenmair, die beide verhindert waren)
                                                           Mario und Felix Kiemeswenger             0-10     31-109
Gruppe 3:

Josef Kastner / Gerhard Geissrigler         Martin Hinterhölzl / Josef Stoiber         10-0     116-38

Gruppe 4:

Josef Wakolbinger / Paul Königstorfer      Philipp Kolb / David Pauler                    8-2       85-59

 

Die Entscheidungen über die Aufstiegsplätze fallen somit alle in der dritten und letzten Vorrunden-Partie am nächsten Donnerstag.

Zwischenergebnis der Vorrundengruppen 

 

02.07.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO Runde 1

Die erste Runde der neuen Vereinsmeisterschaft im Duo ist heute Abend über die Bühne gegangen und hat folgende Ergebnisse geliefert:

Gruppe 1:

Andreas Willnauer / Martin Schurm          Erwin Horner / Roland Spitaler              2-8      44-93

Gruppe 2:

Johann Krenmair / Manfred Hartl              Alois Feichtinger / Sandra Krenmair       6-4     77-70
                                                             (Ersatz: Walter Reichtomann)

Gruppe 3:

Andreas Maurer / Thomas Kleesadl          Josef Kastner / Gerhard Geissrigler      10-0      86-58

Gruppe 4:

Philipp Kolb / David Pauler                        Alfred Stadlbauer / Martin Mayrhofer     6-4     82-62

 

Die zweite Runde wird Donnerstag, 09. Juli ausgetragen.

 

29.06.2020 – Vereinsmeisterschaft DUO

Um die Meisterschafts-freie Zeit zu nutzen, hat sich die Sektion Stock kurzfristig ein neues, zusätzliches Format der Vereinsmeisterschaft einfallen lassen: Im Juli wird heuer erstmals und Corona-konform ein Turnier im Duo-Bewerb ausgetragen.

Dazu wurden jeweils 2 Spieler zu einem Team zusammengelost. Jeder spielt mit 2 Stöcken. Über Vorrunde und Viertelfinale gilt es, sich für das "Final Four" Ende Juli zu qualifizieren.

Die Auslosung ergab folgenden Spielplan für die Vorrunde:

Das Viertelfinale steht am 23. Juli am Programm, das große Finale dann am Samstag, 25. Juli ab 13.00 Uhr.

Wir sind schon sehr gespannt auf den Turnierverlauf und freuen uns, die Stockhalle wieder mit hart umkämpften Matches zu füllen!

 

29.05.2020 – Stockhalle wieder geöffnet

Nun endlich ist es soweit! Wir dürfen wieder!

Gemäß dem Bundesgesetzblatt vom 27. Mai 2020, den Handlungsempfehlungen der Sport Austria sowie den vom Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler (BÖE) veröffentlichten Regeln (siehe Link) dürfen wir die Stockhalle unter Einhaltung einiger Auflagen ab sofort wieder öffnen.

 

Wir wünschen euch gleich vorweg wieder viel Erfolg in der Halle und bedanken uns gleichzeitig für die Einhaltung dieser Auflagen.

Wie es sportlich in dieser Saison weitergehen wird, ist noch nicht endgültig fixiert. Die meisten Ligen des Bundes- und Landesverbandes wurden ja ersatzlos gestrichen. Einzig die Meisterschaften im Zielbewerb stehen noch im Kalender.

Die Vereinsmeisterschaft hoffen wir im Herbst mit zumindest ein paar Runden durchführen zu können. Hier laufen die Planungen noch. Wir werden rechtzeitig informieren.

In diesem Sinne heißt es ab sofort wieder STOCK HEIL!

 

23.03.2020 – Absage von Meisterschaften

Aufgrund der Risiken im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2 und der daraus resultierenden Lungenkrankheit COVID-19 hat sich nicht nur unser tägliches Zusammenleben geändert. Das Thema hat auch große Auswirkungen auf den Sport.

Nicht nur die Olympischen Sommerspiele 2020 wurden auf 2021 verschoben.

Auch der österreichische Stocksport hat so gut wie das gesamte Sommerprogramm 2020 gestrichen!

Diese Entscheidung hat der BÖE (Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler) getroffen und sie wird vom OÖ Landesverband in vollem Umfang mitgetragen.

Es findet somit heuer

·         - KEINE Staatsliga

·         - KEINE Landesmeisterschaft

·         - KEINE Bewerbe der Bezirks-, Regions- bzw. Oberliga

statt.

Einzig die Landesmeisterschaft im Zielbewerb Ende August bleibt noch mit einem Fragezeichen im Kalender.

Welche Auswirkung diese Absagen auf die Vereinsmeisterschaft in Lichtenberg hat, werden wir euch noch rechtzeitig mitteilen. Diese ist jedenfalls auch vorerst noch ausgesetzt.

 

Schliessung der Stocksporthalle

Auch der SVL – Sektion Stock hat sich dazu entschlossen, aufgrund der aktuellen, globalen Entwicklungen sämtliche Zusammenkünfte in unserer Stocksporthalle abzusagen und die Halle bis auf weiteres für alle Bewerbe, Trainings  und Zusammenkünfte zu sperren.

Dies betrifft somit zumindest auch die für 26. März und 02. April angesetzten ersten Runden der Vereinsmeisterschaft.

Danke für Euer Verständnis und viel Gesundheit in den nächsten Wochen!

04. – 07. 03.2020 – WELTMEISTERSCHAFT U23

Der ASVÖ SV Lichtenberg hat einen zweifachen Vize-Weltmeister!

Nach den zwei Goldenen bei der U19-Europameisterschaft im Vorjahr ist unser Philipp Kolb heuer in die nächste Altersgruppe aufgestiegen. In der Klasse U23 werden die Bewerbe bereits als Weltmeisterschaft ausgetragen.

In der Eishalle im deutschen Regen kämpfte er an insgesamt 4 Tagen gegen die internationale Konkurrenz unter anderem aus Australien, Brasilien und Weißrußland. Am meisten zu kämpfen hatte das österreichische Nationalteam jedoch gegen die Gastgeber aus Deutschland.

Im Zielbewerb Einzel konnte sich Philipp mit einer konstanten Leistung (147 / 150 / 151 / 159 Punkte) auf dem ausgezeichneten 6. Rang platzieren.

Der Teambewerb im Ziel war eine relativ klare Angelegenheit, bedeutet für Philipp jedoch den ersten Vize-Weltmeistertitel.

 

Am letzten Tag standen noch die Finalspiele des Mannschaftsspieles am Programm. Im ersten Finalspiel konnte Österreich Deutschland noch 16-12 besiegen. Im großen Finale schlug jedoch der Gastgeber mit 15-6 zurück. Somit eine zweite silberne WM-Medaille für Team Rot-Weiß-Rot mit Philipp Kolb.

 

Herzliche Gratulation an unseren doppelten Vize-Weltmeister!

 

15./16.02.2020 – Staatsmeisterschaft Herren in Kufstein

Das gesteckte Ziel, denn Klassenerhalt in der Staatsliga zu halten, wurde erreicht.

Mit einer sehr starken Leistung unserer "Jungen Garde" in der Vorrunde am Samstag wurde der Grundstein für den Klassenerhalt mit Rang 3 gelegt.

Im Meister-Playoff am Sonntag konnten nur Teilerfolge verbucht werden. Der spätere Staatsmeister ESV Voitsberg sowie der zweitplatzierte EV Rottendorf wurden jedoch bezwungen.

Am Ende reichte es für den 8. Gesamtrang für Johann Hager, Markus Öppinger, Philipp Kolb, Andreas Maurer und Andreas Heinisch.

 

Ergebnisliste

 

08.02.2020 – Österreichische Meisterschaft Schüler

Auch bei der Österreichischen Meisterschaft der Schüler U14 gab es Lichtenberger Beteiligung. Felix Kimeswenger wurde in das Team des Landesverbandes OÖ einberufen und errang mit seinen Mitstreitern den guten sechsten Rang.

Ergebnisliste

 

01.02.2020 – Landesmeisterschaft Senioren

Auch bei den Senioren kann der SVL eine Mannschaft in der Landesmeisterschaft stellen. Die Spieler Josef Wakolbinger, Johann Hager, Johann Krenmair und Erwin Horner landeten in der sehr knappen Entscheidung der Vorrunde mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Gruppensieger im Mittelfeld.

Das Platzierungsspiel gegen SU Niederwaldkirchen konnte 20:10 gewonnen werden, was in der Endabrechnung Rang 9 und den sicheren Klassenerhalt bedeutete.

Ergebnisliste

 

25./26.01.2020 – Österreichische Meisterschaft Zielschiessen

Philip Kolb durfte die Lichtenberger Farben bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielschiessen am 25. und 26. Jänner in Marchtrenk vertreten. In für uns gewohnter Manier errang er einen Score von 304 Punkten und belegte damit den zweiten Platz in der Junioren-Wertung.

 

Ergebnisliste

 

12.01.2020 – Landesmeisterschaft Mixed

Bei der Landesmeisterschaft im Mixed-Bewerb in Marchtrenk belegten Koll Veronika, Priglinger Elisabeth, Öppinger Markus und Kolb Philipp den zehnten Platz.

Ergebnisliste

 

11.01.2020 – ASVÖ-Landescup in Linz

Nach einigen personellen Ausfällen konnte für den ASVÖ-Landescup am 11. Jänner in der Donauparkhalle Linz (Parkbad) in der Besetzung Christoph Wakolbinger, Markus Öppinger, Andreas Heinisch und Josef Wakolbinger eine Mannschaft gestellt werden.

Die in 2 Vorrundengruppen zu 9 Mannschaften ausgetragene Meisterschaft des OÖ Landesverbandes der ASVÖ-Stockvereine wurde von Josef Wakolbinger als Landesfachwart top organisiert und durchgeführt.

Am Eis zeigte sich das erwartete Bild. Die beiden am Start befindlichen Staatsliga-Mannschaften konnten ihre Vorrunde für sich entscheiden, sodass es zum Finalspiel zwischen ASVÖ SV Lichtenberg und SSV Raiffeisen Alkoven 1 kam.

Auch in diesem Finale behielt Lichtenberg die Oberhand und sicherte sich ein weiteres Mal den Landescup.

 

Das kleine Finale um Platz 3 holte sich ESV Hilkering knapp gegen den ESV Losenstein. 

Ergebnisliste

 

11.01.2020 – Österreichische Meisterschaft Jugend/Junioren

Die Österreichische Meisterschaft der Jugend U16 und Junioren U23 wurde in der Eisarena Kundl durchgeführt.

In beiden Bewerben gab es Lichtenberger Beteiligung:

Für Bewerb der Jugend U16 wurde Paul Königstorfer in die oö. Landesauswahl einberufen. Gemeinsam mit Samuel Obermüller, Tobias Reiter, Felix Mühlbauer und Annika Kehrer belegte er den zweiten Platz und darf sich österreichischer Vizemeister nennen. Sie mussten nur den Steirern vom ESV Wetzawinkel den Vortritt lassen.

Im Bewerb der Junioren U23 lief es für die oberösterreichischen Auswahl-Mannschaften nicht so nach Wunsch. Gemeinsam mit Andreas Strasser, Marco Stöbich, Lukas Kehrer und Sarah Speckhard belegte unser Philipp Kolb nur den achten Platz unter 10 Mannschaften. 

Ergebnisliste U16

Ergebnisliste U23

 

04.01.2020 – Landesmeisterschaft Herren

Nicht nach Wunsch verlief die Landesmeisterschaft der Herren am 4. Jänner in der Eishalle Vöcklabruck für unsere zweier-Mannschaft (Christoph Wakolbinger, Hermann Peherstorfer, Johann Krenmair, Josef Walkolbinger und Erwin Horner).

Die Vorrunde, die in 4 Gruppen á 7 Mannschaften ausgetragen wurde, brachte ein eher durchwachsenes Ergebnis. 2 Siege gegen DSG Union Walding und ASKÖ Ödt standen 4 Niederlagen gegenüber. Das bedeutete in der Gruppe B den 6. Rang sowie eine schlechte Ausgangslage für die 5 Bahnenspiele, in denen die Absteiger aus der Landesmeisterschaft ermittelt wurden.

Auch das erste Bahnenspiel ging verloren, sodass sich Lichtenberg auf der drittletzten Bahn wiederfand. Die folgenden 4 Runden waren jedoch erfolgreicher und es konnte im Endergebnis ein 17. Rang fixiert werden.

Ergebnisliste

 

22.12.2019 – Landesmeisterschaft Damen

Am 22. Dezember waren unsere Damen in der Eishalle Marchtrenk im Einsatz.

In der Besetzung Vroni Koll, Lisi Priglinger, Sandra Krenmair, Silvia Schurm und Maria Weberndorfer ging es um die Landesmeisterschaft. Trotz sehr guter Einzelleistungen spielten die Mädels leider nicht um den Sieg mit. Gegen Ende musste die Besetzung dann auch noch umgestellt werden.

In Anbetracht der Umstände ist der 6. Rang im Endergebnis jedoch sehr hoch einzuordnen.

Ergebnisliste

 

21.12.2019 – ASVÖ-Bundescup in Klagenfurt

Der ASVÖ SV Lichtenberg hat seine Vormachtstellung als beste ASVÖ-Stockschützen untermauert:

Nach den Bundessiegen beim Heimbewerb auf Asphalt im September hat die Herren-Mannschaft nun auch den Bundessieg auf Eis nach Lichtenberg geholt.

Das Team Andreas Maurer, Philipp Kolb, Markus Öppinger, Andreas Heinisch und Josef Wakolbinger konnte ihre Vorrunden-Gruppe anhand der klar besseren Quote für sich entscheiden.

Im Finale wartete dann mit dem EV Rottendorf Seiwald (u. a. mit den Gebrüdern Stranig) - als klarer Gewinner der zweiten Vorrunden-Gruppe - ein starker Gegner, der auch schon aus der Sommer-Staatsliga bekannt ist. Dieses Finalspiel endete klar mit 21:3 für Lichtenberg.

 

Ergebnisliste

 

07.12.2019 – Landesmeisterschaft Jugend U16

Der SV Lichtenberg konnte für die diesjährige Landesmeisterschaft der Jugend U16 nur 2 Teilnehmer stellen – also keine komplette Mannschaft. Durch den Einsatz der Betreuer konnte jedoch eine Spielgemeinschaft mit dem Bezirk 13 (Freistadt) gebildet werden und unsere aktuell Jüngsten wurde die Gelegenheit gegeben, trotzdem an der Meisterschaft teilzunehmen.

Felix Kiemeswenger und Paul Königstorfer spielten in dieser Auswahl groß auf und konnten sich zum Vize-Landesmeister krönen.

 

offizielle Ergebnisliste

 

23.11.2019 – Region 4 Senioren Ü50

Nicht ganz so erfolgreich lief es für die Ü50-Seniorenmannschaft in der Region 4: Die Mannschaft Gerhard Feldweber, Markus Fölser, Josef Stoiber, Manfred Schirfeneder und  Bert Schirfeneder konnte in 9 Spielen nur 4 Punkte erringen und fand sich am Ende der Tabelle wieder.

 

16.11.2019 – Landesmeisterschaft Zielschiessen

Heute hat die Wintersaison auf Eis für den SV Lichtenberg in vollen Zügen begonnen. Erster großer Bewerb war die Landesmeisterschaft im Zielschiessen in der Eishalle Marchtrenk. Starter aller Klassen konnten an diesem einen Tag ihr Können unter Beweiß stellen.

Für den SV Lichtenberg waren 3 Starter dabei – alle 3 in jeweils zwei unterschiedlichen Altersklassen:

Philipp Kolb unterstrich einmal mehr seine Zugehörigkeit zu Oberösterreichs Spitze in seiner Altersklasse (U23m) mit Platz 2 (300 Punkte). Dies bedeutet für Ihn auch die Qualifikation für die Österreichischen Meisterschaften Ende Jänner. In der allgemeinen Herrenklasse konnte er mit 306 Punkten den guten 7. Platz erreichen.

Bereits seit vielen Jahren spielt Vroni Koll Spitzenplätze im Zielschießen ein. Diesmal errang sie in der Damenklasse Rang 8 (226 Punkte) und bei den Seniorinnen Rang 6 (237 Punkte).

Auch unser Kleinster war mit von der Partie: Felix Kiemeswenger sicherte sich bei den Schülern U14m mit 62 Punkten den 4. Platz und errang bei den etwas älteren Jugendlichen U16m mit 217 Punkten die Bronzemedaille!

Hier die Ergebnisse im Detail.

GRATULATION an die Drei zu ihren Top-Ergebnissen!

 

16.11.2019 – Bezirk 1 Herren

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl von nur 3 Mannschaften wurde die Meisterschaft des Bezirkes 1 der Herren nur als Qualifikationsturnier für den Aufstieg in die Regions-Liga ausgetragen.

In der Besetzung Andreas Willnauer, Josef Stoiber, Erwin Horner und Thomas Kleesadl sicherten sich Lichtenbergs Vertreter den Tagessieg, auch wenn die eine oder andere Partie nur knapp gewonnen werden konnte.

 

Ergebnis

Weiter geht’s hier am 07. Dezember in leicht veränderter Aufstellung.

 

16.11.2019 – Dankesfeier

Am Ende sollte man immer DANKE sagen.

Unter diesem Motto gibt es jedes Jahr zum Jahresabschluss einen kleinen Ausflug für besonders verdiente Mitglieder samt Anhang, die sich während der Saison immer wieder um Kantine, Halle und Reisingerteich kümmern.

Heuer verzichtete Tourplaner Franz Weberndorfer auf einen Bus: Es stand eine Wanderung am Programm. Ein noch recht kleines Grüppchen versammelte sich am Ortsplatz Lichtenberg und startete zu Fuß Richtung Norden. Kilometer um Kilometer gesellten sich immer mehr Wanderer dazu.

Am Ziel des Weges – beim Wasserwirt in der Geng – waren die 40 Personen dann vollzählig und ließen sich die Enten schmecken.

In seiner Dankesrede hob Sektionsleiter Lupo Wakolbinger vor allem den ehemaligen Reisinger-Wirt Josef Vulic (nun Gasthaus Petersplatz Urfahr) hervor, der für den ASVÖ-Bundescup Kraut und Knödel für alle Teilnehmer lieferte und auch die Kosten übernahm.

 

In diesem Sinne nochmals ein herzliches DANKE an alle Helfer und Unterstützer der Sektion Stocksport, egal in welcher Form sie ihren Beitrag leisten!

 

06.11.2019 - Winterdienstplan Reisingerteich

Schön langsam schickt der Winter seine ersten Vorboten, in den Nächten könnte die Temperatur schon unter null fallen. Mit ein Grund, die Holzstöcke aus dem Sommerdepot zu holen, aber auch die Dienste am Reisingerteich zu organisieren.

Hier findet ihr die Einteilung für den Kantinendienst am Teich. Bitte die Dienste unter den Mannschaften entsprechend aufteilen.

Gleichzeitig möchte ich auch einen Appell an alle richten:

Solltet ihr bei oder nach einem Schneefall eine Stunde Zeit finden: Der Teich muss regelmäßig geräumt werden!

Vor allem abends und am Wochenende ist jene Truppe, die sich unter der Woche um die Bahnen kümmert, über jede Hilfe dankbar!

In diesem Sinne: Danke für Eure Mitarbeit und Stock Heil!

Auf eine erfolgreiche Wintersaison.

14.10.2019 – Trainingsplan Eishalle / Vorschau Wintersaison

Der Winter schickt seine ersten Boten – zumindest was die Eis-Saison im Stocksport betrifft.

Ab 30. Oktober steht die Eishalle Linz fürs Training zur Verfügung. Die für den SVL reservierten Trainingszeiten könnt ihr diesem Plan entnehmen.

PS: tagesaktueller Plan ist auf der Homepage des Landesverbandes ersichtlich:

https://www.ooe-stocksport.at/Informationen/

Zur Einstimmung gleich noch eine Vorschau auf die wichtigsten Termine:

16.11.2019 – Landesmeisterschaft Ziel in Marchtrenk
21.12.2019 – ASVÖ Bundescup in Klagenfurt
22.12.2019 – Landesmeisterschaft Damen in Marchtrenk
04.01.2020 – Landesmeisterschaft Herren in Vöcklabruck
12.01.2020 – Landesmeisterschaft Mixed in Marchtrenk
18.01.2020 – ASVÖ Landescup in Linz
01.02.2020 – Landesmeisterschaft Senioren Ü50 in Peuerbach
15.-16.02.2020 – Staatsmeisterschaft Herren in Kufstein 

Viel Erfolg und Stock Heil für die beginnende Saison!

 

28.09.2019 – Finale Vereinsmeisterschaft und Jahresabschluss

Der jährliche Abschluss der Sommersaison stand am Programm:

Nachmittags wurde die 10. und letzte Runde der Sommermeisterschaft in der Stockhalle ausgetragen. Die eine oder andere Partie ging noch heiß her, manche Platzierungen im Endergebnis waren noch stark umkämpft.

Nach der letzten Kehre wurden die Taschen jedoch schnell gepackt, denn auf der Gis wartete bereits ein Schnitzel. Mit gefüllten Mägen fand dann der Jahresabschluss statt.

Den Berichten des Sektionsleiters folgte die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft: