Sie sind hier: Startseite » Stock » Aktuelles

Aktuelles

(1)

22.10.2018 - Die Eissaison ist eröffnet

Seit 17.10.2018 kann in der Eishalle in Linz wieder auf Kunsteis trainiert werden.
Hier der Trainingsplan!
 

29.09.2018 - Letzte Runde Sommermeisterschaft 2018 und Jahresabschluss

Am Samstag, 29. September 2018 wurde wurde das Finale der Sommermeisterschaft 2018 in unserer Halle in Lichtenberg ausgetragen und im Anschluss fand wie die Jahre davor der Jahresabschluss der Sektion Stocksport im Gasthaus zur GIS statt.

Sommermeisterschaft:

2018 wurde die Sommermeisterschaft ja zum 1. Mal in 11 Runden ausgetragen, in der Vergangenheit waren es ja nur 10 Runden.

Sieger und somit Sommermeister der Gruppe A mit einem deutlichen Vorsprung von 26 Punkten wurde der Titelverteidiger aus 2017, Mannschaft Kastner mit Josef Kastner, Alois Feichtinger, Heinz-Peter Haselbauer, Johann Schuhmann und Josef (Lupo) Wakolbinger vor Mannschaft Willnauer und Mannschaft Dannerer.

Sieger der Gruppe B und damit Aufsteiger in die Gruppe A wurde mit einem ebenfalls sehr deutlichen Vorsprung von 28 Punkten wurde der letztjährige freiwillige Absteiger, Mannschaft Feldweber mit Gerhard Feldweber, Johann Gstöttenmayr, Franz Hochreiter, Heli Priglinger, Sepp Ratzenböck und Josef Reichör vor Mannschaft Messner und Mannschaft Auer.

Wir gratulieren allen Gewinnern und hoffen, alle im nächsten Jahr wieder zu sehen.

Detailergebnisse findet ihr unter der Rubrik "Vereinsmeisterschaft".
 

Jahresabschluss

Im Anschluss an die letzte Runde der Sommermeisterschaft findet jedes Jahr auch der Jahresabschluss der Sektion Stocksport statt, bei der wir auch wieder unsere Bürgermeisterin Daniela Durstberger und den Obmann des SVL Walter Hofbauer herzlich berüßen durften.

Der SV Lichtenberg spielt nach wie vor in allen Klassen mindestens mit einer Mannschaft auf Landesebene, und auch der Klassenerhalt in der Staatsliga ist erneut gelungen.

Im Nachwuchsbereich leistet Otmar Dannerer mit Unterstützung von Andi Willnauer hervorragende Arbeit, die neuerlich mit Erfolgen auf nationaler und internationaler Ebene Früchte getragen hat.

Herzlichen Dank auch an alle Helfer und Unterstüzter, die bei den vielen Veranstaltungen und bei der Bewirtschaftung der Kantine Jahr für Jahr ihre Freizeit für einen Reibungslosen Betrieb der Anlage und für den wirtschftlichen und sportlichen der Sektion opfern, allen voran Lisi und Heli Priglinger, Walter Reichtomann und Franz Weberndorfer, die das ganze Jahr, Woche für Woche für die Sektion Stocksport zur Verfügung stehen.

Dei Sommersaison ist somit vorbei und wir blicken auf eine hoffenliche ebenso erfolgreich Wintersaison 2018/2019.
 

22.09.2018 - Traditionelles Saubraten der Sektion Stocksport

Traditionen haben etwas an sich und sollten daher auch belebt werden. So war es diesmal reiner Zufall, dass genau zum  Start des  Oktoberfestes in München auch unser traditionelles Saubraten an diesem Tag über die Bühne ging.

Rund um unser bewährtes Team mit Peter Hemmelmeir und Erwin Pany begann sich die Sau wie jedes Jahr um 9:00 Uhr zu drehen. Bei eher herbstlichem Wetter, aber in der Halle angenehm warm, war es dann um 18.00 Uhr soweit, die „Sau“ war fertig und einem kulinarischen Hochgenuss stand nichts mehr im Wege.

Etwa 130 Gäste ließen sich den saftigen Braten nicht entgehen unteranderem  unsere Frau Bürgermeisterin Daniela Durstberger sowie Vize Melanie Wöss. Seitens des Vorstandes des SVL war Frau Judy Willnauer unter den Gästen. Ebenfalls unter den Gästen zusehen Optiker Andreas Pelnöcker samt Familie – Optik am Bindermichl, sowie „Klaus & Dorli Sommerlechner – Tectra-Metall GmbH.

Herzlichen Dank an unseren heurigen Sau-Spender Klaus Durstberger. Auf die Frage wie es den zum Abschluss der „Sauspende“ mit Erwin Pany  kam hielt er sich ziemlich bedeckt, betonte aber die hervorragenden Leistungen der Sektion. Als Dankeschön gab’s „Tropfen“ von Schurm’s Hofladen - überreicht von Erwin Pany.

An dieser Stelle nochmals Großer Dank bei allen Helfer, die dieses Fest erst ermöglicht haben, im Besonderen bei den „Websis Maria & Franz,  Karoline Steininger, und den Aigner`s  Greti, Hans & Rainer.
 

15.09.2018 - ÖM Ziel Schüler U14

Felix Kiemeswenger erreicht Rang 4 bei der ÖM in Klagenfurt. Dabe ist er nur ganz knapp an der Sensation vorbeigeschrammt. Mit lediglich 8 Punkten Rückstand auf dem Sieger – leider schrieb er im letzten Durchgang eine Null – erreicht er beim ersten Antreten bei einer ÖM Rang 4.

Herzlichen Glückwunsch!

>Ergebnisse
 

Wir gratulieren!

>Ergebnisse
 

20.07.2018 - Staatsliga Dankesfeier mit Mannschaft, Sponoren und Sektionsleitung

Am Freitag, den 20.7.2018 gab es im 2WEISTEIN in Lichtenberg eine kleine Dankesfeier mit Mannschaft, Sponsoren der Mannschaft, Vertretern des Vorstandes des SV Lichtenberg, der Wettbewerbsleitung der Staatsliga-Heimspiele, der Sektionsleitung sowie unserer Bürgermeisterin, die sich selten ein Heimspiel der Staatsliga in Lichtenberg entgehen lässt.

3 Jubilien gibt es ja 2018 zu feiern:
- 50 Jahre ASVÖ Sportverein Lichtenberg
- 20 Jahre Stocksporthalle Lichtenberg
- 15 Jahre Teilnahme der Sektion Stocksport in der Staatsliga

Das wurde zum Anlass genommen, einen netten Abend mit unseren Sponsoren und Gönnern zu verbringen. Als Vertreter unserer Sponsoren durften wir Fr. Eveline Pupeter, emporia Telecom und Silvia und Martin Schurm von Schurm's Hofladen begrüßen, bei denen wir uns besonders für die laufende Unterstützung bedanken möchten. Wie immer herzlich willkommen in unserer Mitte Fr. Bürgermeisterin Daniela Durstberger. Als Vertreter des Vorstandes des besuchten uns Obmann Walter Hofbauer und Schriftführerin Judy Willnauer. Auch dabei, unser jahrelanger Wettbewerbsleiter Gottfried Wurzinger, sowie Vertreter der Mannschaft und der Sektion Stocksport.

Und da uns auch der Wettergott wohlgesonnen war, durften wir unsere ausgezeichnet schmeckenden Ripperl im 2WEISTEIN auch noch im Gastgarten mit einem kühlen Getränk genießen.

Herzlichen Dank nochmal an Alle für diesen netten Abend.

Ein paar Fotos gibts natürlich auch!
 

13.07.2018 - Staatsliga - letzte Neuigkeiten

Das Finale der Staatsliga 2018 wurde am 7.7.2018 in Stallhofen/St ausgetragen.

Staatsmeister 2018 ist die Mannschaft ESV Stahlbau Pongratz Kowald Voitsberg, die sich im Finale gegen den EV Rottendorf Seiwald mit 6:2 durchsetzen konnten. Wir gratulieren den Finalisten.

Weiters steht auch bereits die Auslosung für die Staatsliga 2019. Der SV Lichtenberg startet 2019 in der Gruppe B mit SU St. Willibald/OÖ, ESV Jimmy Wien und SSV ASKÖ Weiz Nord/St, eine sehr ausgeglichene Gruppe in der alles möglich ist.

> Ergebnisse 2018 und Auslosung 2019 
 

30.06.2018 - Österreichische Meisterschaft Jugend U16 in Marchtrenk

Christoph Schurm und Petra Königstorfer vom SV Lichtenberg traten mit Andreas Scharrer, Tim Gierlinger und Marcel Has von Union St. Willibald bei der Österreichishcen Meisterschaft Jugend U16 in Marchtrenk für Oberöstereich an.  Mit nur einer Niederlage wurde die Mannschaft OÖ 1 zweiter hinter der Mannschaft von Weiz aus der Stm.

Christoph Schurm spielte eine großartige Meisterschaft und wurde daher vom Jugend Bundestrainer in den Kader für das Jugendnationalteam U 16 vorgemerkt.

Wir gratulieren der Mannschaft OÖ 1 sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

> Ergebnisse

Link zum Fotoalbum!
 

23.06.2018 - Österreichische Meisterschaft Jugend U19 in Bad Mitterndorf

Mit Lichtenberger Beteiligung wurde am Samstag, 23.06.2018 die Österreichische Meisterschaft Jugend U19 in Bad Mitterndorf ausgetragen. Christoph SCHURM startete in der Oberösterreichauswahl Oberösterreich II mit Sarah SPECKHARD, Alex MAYRHOFER, Max MAYRHOFER und Simon STÖGMÜLLER. 

Am Ende reichte es um Haaresbreite mit Rang 4 nicht für einen Stockerplatz, trotzdem eine tolle Leistung.

> Ergebnisse 
 

16. - 17.06.2018 - Landesmeisterschaft Herren in St. Valentin

Wie gewohnt in 2 Tagen wurde die LM der Herren in St. Valentin und Asten ausgetragen. 

Unsere Jungs mit Andreas MAURER, Christoph WAKOLBINGER, Martin HINTERHÖLZL, Hermann PEHERSTORFER und Erwin PANY starteten am 1. Tag in der Gruppe rot. Dort konnten sie sich mit Rang 8 für das Aufstiegsplayoff im Bahnenspiel qualifizieren.

Am 2. Tag lief es dann nicht mehr so gut. Es gelang noch ein Verbesserung auf Rang 11 (von 30), für den Kampf um die Stockerlplätze reichte es dann aber leider nicht mehr. Nichts desto trotz - Rang 11 von 30 in der höchsten Spielklasse Oberösterreichs ist alles andere als schlecht.

Wir gratulieren recht herzlich.

> Ergebnisse im Detail
 

16.06.2018 - Staatsliga 6. Runde gegen den EV Rottendorf Seiwald auswärts

Leider nichts wurde es mit dem Viertelfinaleinzug unserer Jungs in der Mehrzweckhalle St. Urban. 

Josef Wakolbinger, Johann Hager, Markus Öppinger und Philipp Kolb hatten gegen einen fast fehlerlos Spielenden Gegner keine Chance. Das erste Spiel ging noch relativ knapp im letzten Schuss durch einen Eigenfehler unserer Mannschaft an Rottendorf. Spiel 2 und 3 waren dann eine eindeutige Sache. Im 4. Spiel erzielte der SV Lichtenberg im bereits verlorenen Spiel den Ehrentreffer und so kam es dann zum Endstand 8:2 für Rottendorf.

Und da auch die Mannschaft aus Natternbach den nötigen Sieg für den Klassenerhalt zu Hause erreichte, bleibt am Ende Platz 3 in der Gruppe A, zu dem wir recht herzlich gratulieren. Staatsliga 2019 wir kommen!

> Ergebnisse im Detail
 

15.06.2018 - Landesmeisterschaft Jungend U16 in Walding

Unsere Mannschaft spielte im ersten Durchgang toll mit und führte die Meisterschaft an. Im zweiten Durchgang schwanden jedoch die Kräfte und und es langte am Ende für Platz 4.

Christoph Schurm und Petra Königstorfer werden OÖ bei der Österreichischen Meisterschaft am 30.6. in Marchtrenk vertreten.

Wir gratulieren!

> Ergebnisse 
 

02.06.2018 - Übergabe der neuen Trainngsanzüge

Im Anschluss an das Staatsligaspiel gegen Natternbach erfolgte in diesem medienwirksamen Rahmen die Übergabe der neuen Traningsanzüge und Polos durch den Sponsor Held & Francke, in Person durch Hr. Ing. Thomas Pammer. Etwa 100 aktive Stocksportler wurden mit der neuen Team-Dress des SVL ausgerüstet.

Herzlichen Dank an unseren Sponsor für diese großzügige Unterstützung!

Natürlch gibts auch hierzu ein paar Bilder.
  

02.06.2018 - Staatsliga 5. Runde gegen SU Natternbach daheim

Das Saisonziel ist erreicht, durch einen 9:1 Sieg unserer Mannschaft und einen Sieg der Rottendorfer gegen Wang in Rottendorf konnte nun der Klassenerhalt des SVL in der Staatsliga fixiert werden. Lichtenberg liegt derzeit auf Rang 2 und somit auf Kurs Viertelfinaleinzug, aber auch mit einer Niederlage gegen Rottendorf im letzten Spiel und einem Sieg von Wang gegen Natternbach kann uns der 3. Platz in der Gruppe A und somit der Klassenerhalt in der Staatsliga nicht mehr genommen werden.

Lichtenberg spielte diesmal in der Besetzung Josef Wakolbinger, Johann Hager, Markus Öppinger ,Philipp Kolb und Andreas Maurer (E).

Herzliche Glückwunsch zu diesem Erfolg und viel Glück in der Staatsliga 2019!

> Ergebnisse im Detail

Link zum Fotoalbum!
 

19.05.2018 - Staatsliga 4. Runde gegen Union Wang daheim

Neuerlich erfreuliches für den SV Lichtenberg in der Staatsliga 2018:

Im Heimspiel gegen den ESV Union Wang konnten unsere Jungs den 1. Sieg in der Staatsliga 2018 feiern.  Josef Wakolbinger, Johann Hager, Josef Peherstorfer, Philipp Kolb und Markus Öppinger (E) konnten bei ca. 200 Zusehern nach Startschwierigkeiten den 0:4 Rückstand noch aufholen in einen 6:4 Endstand zu drehen. Somit sind wir wieder mitten drin im Kampf um die Plätze und auch ein Viertelfinaleinzug ist noch nicht ausgeschlossen.

> Ergebnisse im Detail

Link zum Fotoalbum!
 

06.05.2018 - Mixed-Landesmeisterschaft in St. Valentin

Die Mixedmannschaft wurde in St. Valentin Mixed Landesmeister. Die Besetzung war: Veronika Koll, Margit Traxler, Andi Maurer, Josef Wakolbinger, so wie Sandra & Hans Krenmair.

Wir gratulieren zum Landesmeistertitel!

> Ergebnisse
 

05.05.2018 - Staatsliga 3. Runde gegen Union Wang auswärts

Erfreuliches für den SV Lichtenberg in der Staatsliga 2018:

Die Herrenmannschaft 1 hat Auswärts bei der Union Wang in der Besetzung Josef Wakolbinger, Johann Hager, Josef Peherstorfer, Philipp Kolb und Markus Öppinger (E) den ersten Punkt in der Staatsliga eingefahren. Spielstand am Ende 5:5 wodurch die Chance auf den Verbleib in der Staasliga weiter lebt.

> Ergebnisse im Detail
 

04.05.2018 - Landesmeisterschaft Jugend U19 in Lacken

Christoph Schurm wurde mit der Union Walding bei der LM der Jugend U19 zweiter.

> Ergebnisse
 

28.04.2018 - Staatliga 2. Runde gegen SU Sageder Fenster Natternbach auswärts

2. Niederlage im 2. Spiel,  dieses Mal auswärts gegen den SU Segeder Fenster Natternbach. Unsere Jungs mit  Josef Wakolbinger, Josef Peherstorfer, Johann Hager, Philipp Kolb; E: Christoph Wakolbinger kassierten abermals ein 8:2. Nach der Pause sah es zwar kurz etwas besser aus und Spiel 3 ging an den SV Lichtenberg, im Spiel 4 konnte die Chance zum Ausgleich wie schon in Runde 1 gegen Rottendorf nicht genutzt werden, und so ging dann auch Spiel 5 an den Gegner.

Derzeit ist der SV Lichtenberg Schlusslicht in der Gruppe A, aber die Chance zum Klassenerhalt lebt natürllcih noch, allerdings ist der Sieg gegen den ESV Union Wang am 19.05.2018 zu Hause Pfilicht, sonst könnte es eng werden.

Wir wünschen viel Glück fürs nächste Spiel und hoffen auf zahlreiche Zuseher.

> Ergebnisse im Detail
 

21.04.2018 - Landesmeisterschaften Schüler U14

Unsere Schülermannschaft - Maxi Schurm, Felix Kiemeswenger, Paul Königstorfer, Marlies Antensteiner und Lena Hangl - standen auch dieses Jahr bei einer Landesmeisterschaft mit Rang 3 am Stockerl. Im mit 8 Mannschaften starken Teilnehmerfeld behauptete sich unser Nachwuchs abermals. Maxi Schurm und Felix Kiemeswenger wurden auf Grund ihrer Leistungen in den Kader für die Österreichische Meisterschaft berufen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Jüngsten.

> Ergebnisse

Link zum Fotoalbum!
 

14.04.2018 - Staatliga 1. Runde und Heimspiel gegen den EV Rottendorf Seiwald

Nicht nach Wunsch verlief die 1. Runde der Staatsliga gegen den 8-fachen Staatsmeister EV Rottendorf Seiwald. Das Rottendorf ein starker Gegner wird war von Anfang an klar, das es am Ende eine 2:8 Niederlage wurde, war dann doch entwas ernüchternd. 

Lichtenberg mit Josef Wakolbinger, Josef Peherstorfer, Johann Hager, Philipp Kolb; E: Andreas Maurer - Rottendorf mit Andreas Spendier, Horst Stranig, Markus Wallner, Alfons Marktl; E: Kevin Kronewetter. Zuseher: Ca. 200.

Die Lichtenberger gerieten von Beginn weg unter Druck, konnten im 1. Dg. nur eine Kehre gewinnen, mit 18:3 waren die ersten Punkte für Rottendorf eingefahren. Nach einem 0:10-Rückstand im 2. Spiel erwachten die Lichtenberger, besannen sich auf ihre Stärken und holten die vier verbleibenden Kehren zum Ausgleich - 16:10 und Spielstand 2:2. Nach der Pause spielten dann die Kärntner ihre Spielstärke aus und gewannen alle drei Durchgänge, da die Lichtenberger im 4. Spiel die sich bietende Chance zum Ausgleich nicht nutzen konnten,  und sicherten sich die Tabellenführung in der Gruppe A.

> Ergebnisse im Detail

Link zum Fotoalbum!
 

07.04.2018 - Senioren Ü50 Region Mitte in Schönering

Erfolg für unsere Ü50-Mannschaft in der Region. Geissrigler Gerhard, Priglinger Helmut, Krenmair Johann, Greil Eduard und  Feldweber Gerhard schafften dort mit Rang 2 den Aufstieg in die Oberliga.

Wir gratullieren!

> Ergebnisse
 

28.03.2018 - Stocksportnews

Geschätzte Fans und Freunde des Lichtenberger Stocksports, in diesem Jahr dürfen wir uns über zwei kleine Jubiläen freuen:

• 15 Jahre durchgehend immer in der Staatsliga bzw. Bundesliga
• 20 Jahre Stocksporthalle Lichtenberg.

Diese beiden Jubiläen sind für uns Funktionäre ein zusätzlicher Ansporn, dass unsere Gästemannschaften optimale Bedingungen vorfinden, aber vor allem unsere zahlreichen und treuen Fans kulinarisch zu verwöhnen.

Unser Team ist top motiviert und geht sehr zuversichtlich in die neue Saison mit einem ganz klaren Ziel vor Augen. Dieses Ziel heißt Klassenerhalt. Sollte am Ende mehr rauskommen würde uns das natürlich sehr freuen.

Geschätzte Fans und Freunde des Lichtenberger Stocksports, unterstützen und feuern wir gemeinsam unser Team an und treiben sie damit zu Höchstleistungen. Mit ihrer Unterstützung sollte das erklärte Ziel möglich sein.

Hier noch die Links zur Einladung Staatsliga 2018 und zum aktuellen Plakat.
 

24.03.2018 - Bezirkmeisterschaft Bezirk 1

Gleich Erfolg beim ersten Meisterschaftseinsatz der Sommersaison, Bezirkmeisterschaft Bezirk 1 in der Vöest-Halle in Linz. Die Mannschaft Lichtenberg 1 mit Alois Feichtinger, Andreas Willnauer, Heinz Peter Haselbauer und Josef Kastner schafften mit Rang 2 den Aufstieg in die Region.

Wir gratullieren recht herzlich und wünschen viel Erfolg bei den weiteren Bewerben!

> Ergebnisse
 

22. - 24.02.2018 - Eisstock Jugend Europameisterschaft 2018 – Eishalle Amstetten

Vom 22. Februar bis 24 Februar standen sich Jugendmannschaften aus 12 Nationen gegenüber. Alle, fast alle, mit einem Ziel, nämlich dem Titel des Europameistertitels zu erreichen. Am Programm standen die Bewerbe Ziel-Einzel, Mannschaftspiel und Ziel- Mannschaft.

Kolb Philipp vom Verein ASVÖ Sportverein Lichtenberg wurde in das U19 Nationalteam einberufen und vertrat somit die Farben des ASVÖ Oberösterreich.

Ziel Einzel

Im Bewerb Ziel Einzel verpasste Philipp Kolb die Medaillenränge nur ganz knapp. Seine starke Schlussrunde wurde leider nicht belohnt. Am Ende blieb leider nur Rang vier in dem mit 36 Teilnehmern starken Feld.

Mannschaftsbewerb

Im Mannschaftsbewerb wurde die Mannschaft schon im ersten Spiel kalt erwischt. Eine unnötige Niederlage gegen Brasilien lies den Traum vom Europameistertitel in weite Ferne rücken. Unserem Team gelang es in der letzten Runde zwar dem Erzrivalen Deutschland die einzige Niederlage mit 13:11 zuzufügen, aber auf Grund der niedrigeren Quote mussten sich unsere Jungs mit Rang zwei – sprich der Silbermedaille – begnügen.

Endstand im Mannschaftsbewerb

Deutschland 20:2 (320:43), 2. Österreich 20:2 (294:48) 3. Litauen 16:6 (233:101), 4. Brasilien 16:6 (206:132) 5. Italien, 6. Australien, 7. Weißrussland, 8. Finnland, 9. Tschechien, 10. Slowenien, 11. Polen, 12. Frankreich

Ziel Mannschaft

Im Bewerb Ziel Mannschaft drehte Österreich mit einer starken Schlussrunde das Ergebnis.

Nach der ersten Runde führte Deutschland mit 133 Punkten vor Österreich (127) die Rangliste an, doch im 2. Durchgang gaben unsere Goldboys Philipp KOLB, Christoph MAIERHOFER, Markus ROTHBERGER und Jakob SOLBÖCK so richtig Gas und zeigten mit einer 157er Runde Gold-Performance. Mit insgesamt 284 Punkten wurden unsere Nachbarn aufs "Silbertablett" durchgereicht, und für eine Überraschung sorgen die Brasilianer mit 241 Punkten und dem Gewinn der Bronzemedaille bei dieser offenen Europameisterschaft in Amstetten.

Gold   ÖSTERREICH    Silber   DEUTSCHLAND     Bronze  BRASILIEN

Kolb Philipp ganz links mit Brille.

Herzliche Graullation zu dieser tollen Leistung!

>gesammelte Ergebnisse
 

27.02.2018 - Sommervereinsmeisterschaft 2018

Der Spielmodus wurde auf Wunsch der Mehrheit der Mannschaftführer wieder geändert. Es werden wieder alle Runden im Turniermodus gespielt.

Nach Auflösung der Mannschaft Reichör hat sich ein Schiefstand zwischen Gruppe A und B ergeben (8 zu 5). Daher hat sich Mannschaft Feldweber freiwillig bereit erklärt, 2018 in der Gruppe B zu spielen um einen vernünftigen Turniermodus überhaupt spielen zu können. Herzlichen Dank dafür!

Außerdem werden 2018 11 Runden gespielt, 7 Runden vor der Sommerpause und 4 Herbstrunden. Spielplan wie folgt:

Termine der Vereinsmeisterschaft Sommer 2018
 

18.02.2018 - Staatsmeisterschaft der Herren 2018 in der Eisarena Salzburg

Am Sonntag, 18.2.2018 fand nun auch die Staatsmeisterschaft auf Eis statt. Am Start unsere Mannschaft mit
Josef WALKOLBINGER, Klaus TRAXLER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Philipp KOLB.

Und das Ergebnis ist für den SVL durchaus erfreulich: Lichtenberg ist auch 2019 bei der Winterstaatsmeisterschaft dabei!!! Der Klassenerhalt wurde mit Platz 5 gesichert.

>Ergebnisse
 

08.02.2018 - Staatsliga 2018 - erste Infos

Erste Informationen gibt's von der Staatsliga 2018. Auslosung und Terminplan steht. Der SVL spielt in der Gruppe A, bestehend aus den Mannschaften EV Rottendorf Seiwald / K - SU Natternbach / OÖ - ESV Union Wang / NÖ - ASVÖ SV Lichtenberg / OÖ.

Vorläufigen Terminplan findet ihr hier.
 

03.02.2018 - Bundesliga der Damen 2018 in der Eisarena Salzburg

Weniger Glück hatten unsere Damen am 3.2.2018 in der Eisarena Salzburg mit Veronika Koll, Sandra Krennmair, Martina Asanger, Margit Traxler und Elisabeth Priglinger. Obwohl Rang 13 von 26 in der Gruppenphase kein schlechtes Ergebnis ist, reichte es auf Grund des neuen Spielmodus leider nicht für den Klassenerhalt. Viel Glück 2019!
 

03.02.2018 - Landesmeisterschaft Senioren Ü50

Am 3. Februar fand nun auch die Landesmeisterschaft der Senioren Ü50 in der Donaupark Eishalle in Linz statt. Mit dabei der SVL mit Josef WAKOLBINGER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Otmar DANNERER, und sie konnten um den Sieg mitkämpfen. Am Ende unterlagen sie dem ESV Traun nur mit einem Punkt Unterschied - Vizelandesmeistertitel für unsere Jungs.

Wir gratullieren recht herzlich.

>Ergebnisse
 

20.01.2018 - ASVÖ Landesmeisterschaft der Herren in Linz

Am 20.1.2018 wurde die ASVÖ Landesmeisterschaft der Herren in der Donauparkhalle in Linz ausgetragen

Der SV-Lichtenberg startete in der Gruppe A mit Klaus Traxler, Johann Hager, Josef Peherstorfer und Markus Öppinger, die unsere Mannen auch gewinnen konnten.

Das große Finale gegen den Sieger der Gruppe B, SPG Steyrling/Roßleiten, ging dann mit 26:8 ebenfalls an den SV Lichtenberg.

Das kleine Finale um Platz 3, ASV Niederthalheim – SSV Raiffaisen Alkoven,  endetet mit 3 : 35.

Wir gratulieren unserer Mannschaft zum ASVÖ Landesmeister-Titel.

>Ergebnisse Gruppe A
>Ergebnisse Gruppe B
 

14.01.2018 - Landesmeisterschaft Mixed in Peuerbach

Am 14.1.2018 wurde die Mixed-Landesmeisterschaft Winter 2017/2018 in der Eishalle Peuerbach ausgetragen.

Der SV Lichtenberg landete mit Veronika Koll, Margit Traxler, Klaus Traxler und Josef Wakolbinger auf Rang 3.

Wir gratulieren zum Klassenerhalt.

>Ergebnisse
 

07.01.2018 - Landesmeisterschaft Damen in Peuerbach

Am 7.1.2018 fand die Landesmeisterschaft der Damen Mannschaftsspiel in der Eishalle in Peuerbach statt. Der SV Lichtenberg trat in der Besetzung Martina ASANGER, Sandra KRENMAIR, Margit TRAXLER und Veronika KOLL an.

Mit 19:5 Punkten und einer Quote von 1,625 ging der Landesmeistertitel nach Lichtenberg.

Wir gratulieren recht herzlich!

>Ergebnisse
 

31.12.2017 - Landesmeisterschaft Herren in Vöcklabruck

Am 31.12.2017 wurde in Vöcklabruck die Landesmeisterschaft der Herren Mannschaftsspiel ausgetragen.

Der SV Lichtenberg startete hier mit der Herrenmannschaft 2 in der Besetzung Andreas Maurer, Christan Schinkinger, Martin Hinterhölzl, Markus Öppinger und Christoph Wakolbinger und schaffte mit Rang 6 den Klassenerhalt.

>Ergebnisse

Wir gratulieren.
 

16.12.2017 - ASVÖ Bundescup 2017/18 Jugend Finale

Am 16.12.2017 fand auch das Finale des Bundescup 2017/18 Jungend in derSepp Puschnig Halle in Klagenfurt statt. Mit dabei für Oberösterreich auch zwei Lichtenberger Spieler.

Andreas STRASSER, Michael RECHBERGER, Christoph SCHURM (SVL) und Philipp KOLB (SVL) erreichten für Oberösterreich Rang 2.

Wir gratulieren auch hier recht herzlich!

>Ergebnisse
 

16.12.2017 - Landesmeisterschaft Schüler U14

Am 16.12.2017 wurde die Landesmeisterschaft Schüler U14 in Marchtrenk ausgetragen.

Schurm Maxi, Kiemeswenger Felix, Königstorfer Paul, Hangl Lena und Antensteiner Marlies holten für den SVL Rang 3.

Wir gratulieren.

>Ergebnisse
 

05.12.2017 - Winterdienstplan 2017/2018

Hier der Link zum Winterdienstplan 2017/2018, da wir alle hemmungslose Optimisten sind und bald auf Natureis hoffen :-)

Da das Gasthaus Reisinger mit Jahresende einen neuen Pächter bekommt, wurde für Bahnreservierungen wieder unser Mobiltelefon mit der Nummer 0664 / 73610497 aktiviert. Heli Priglinger nimmt Reservierungen zwischen 08.00 und 20.00 Uhr gerne entgegen. Herzlichen Dank dafür.
 

25.11.2017 - Senioren Ü50 - Region Mitte, Winter 2017/2018

Am 25. November fand in der Donaupark Eishalle in Linz die Meisterschaft Senioren Ü50 Region Mitte statt.

Unsere Mannschaft mit Edi GREIL, Johann KRENMAIR, Helmut PRIGLINGER und Gerhard FELDWEBER erreichte den 6. Rang und schaffte somit den Klassenerhalt.
 

18.11.2017 - Landesmeisterschaften Nachwuchs und Ziel auf Eis in Marchtrenk

Am 18. November fanden die Landesmeisterschaften Nachwuchs und Landesmeisterschaften Ziel alle Klassen in der Eishalle Marchtrenk statt. Und unsere Sportlerinnen und Sportler konnten wieder einmal vorne mittmischen.

Beim Manschaftspiel U19 erreichte die Spielgemeinschaft Sarleinsbach/SV-Lichtenberg mit den Spielern Obermüller Samuel, Stöbich Marco, Schurm Christioph (SVL), Kolb Philipp (SVL) und Mayrhofer Max den 1. Rang.

>Ergebnisse

Beim Zielbewerb Jugend U23 männlich und U19 männlich holte Philipp Kolb jeweils den Landesmeistertitel für den SVL.

Beim Zielbewerb Jugend U16 männlich konnte Christoph Schurm mit Rang 3 einen Stockerlplatz belegen.

Beim Zielbewerb Jugend U14 schrammte Maximilian Schurm mit Rang 4 knapp an einem Stockerlplatz vorbei. Weitere Platzierungen für den SVL: Felix Kiemeswenger Rang 5, Paul Königstorfer Rang 8 und Marlis Antensteiner Rang 9.

>Ergebnisse

Beim Zielbewerb Jugend U16 weiblich erreichte Petra Königstorfer Rang 2.

>Ergebnisse

Herzliche Gratulation an unseren Nachwuchs zu den tollen Erfolgen.

Aber auch unsere Damen konnten bei den Zielbewerben wieder vorne mitmischen. Bei den Landesmeisterschaften Ziel Winter Damen reichte es gerade nicht für einen Stockerlplatz. Rang 4 für Margit Traxler und Rang 8 für Vroni Koll.

>Ergebnisse

Anders bei den Landesmeisterschaften Ziel Winter Seniorinnen: Rang 3 für Margit Traxler und Rang 4 für Vroni Koll.

>Ergebnisse

Wir gratulieren auch hier recht herzlich.
 

22.09.2017 - Champios-League Viertelfinale in Lichtenberg

Am Freitag, 22.9.2017 wurde das 1. Viertelfinalspiel der Champions-League ausgetragen. Als Gruppensieger der Gruppe C durfte der SVL dieses Spiel als Heimspiel bestreiten. Gegner: Der EC Passau-Neustift, der schon in der Gruppenphase unser Gast in Lichtenberg war und der uns damals eine empfindliche Niederlage bereitet hat.

Aber dieses Mal war alles anders. Unsere Mannschaft mit Klaus Traxler, Josef Peherstorfer, Johann Hager, Philipp Kolb und Josef Wakolbinger spielte nahezu fehlerfrei. Pausenstand nach 2 Spielen 4:0. Und nach einem kleinen Einbruch im 3. Spiel brachte das 4. Spiel die Entscheidung zugunsten unserer Mannschaft, Endstand 6:2!

Wir gratulieren zu einen Tollen Viertelfinale und wünschen alles Gute für die Finalrunden am 30.9. in Wels, bei der wir hoffentlich einen großen heimischen Fanclub begrüßen können.

SAMSTAG, 30.09.2017 - Raiffeisen Arena Wels

1. Semifinalspiel   (9.30 Uhr)   ESV JIMMY WIEN - ASVÖ SV LICHTENBERG
2. Semifinalspiel (11:00 Uhr)  RSU LEITERSDORF - EV ROTTENDORF SEIWALD  

Die beiden Sieger bestreiten um 14:00 Uhr das FINALSPIEL.

> Ergebnisse von Viertelfinale im Detail
 

16.09.2017 - Letzte Runde Sommermeisterschaft 2017 und Jahresabschluss

Am 16. September 2017 wurde nun auch die letzte Runde der Sommermeisterschaft geschlagen und im Anschluss fand der Jahresabschluss der Sektion statt.

Sommermeisterschaft:

Sieger und somit Sommermeister der Gruppe A ist der nach einer spannenden Aufholjagd in der letzten Runde Mannschaft Kastner mit Josef Kastner, Alois Feichtinger, Heinz-Peter Haselbauer, Johann Schuhmann und Christian Schinkinger , die den Aufsteiger Mannschaft Auinger trotz 6-Punkte-Vorsprung nach der vorletzten Runde noch abfangen konnte.

Die Gruppe B gewinnt Mannschaft Wakolbinger mit Christoph Wakolbinger, Mario Greil, Philipp Kolb, Gernot Putschögl, Lukas Putschögl und Markus Ratzenböck. Als Aufsteiger in die Gruppe A tauscht sie den Platz mit Mannschaft Reichör, die in einem spannenden Abstiegskampf mit Mannschaft Peherstorfer und Mannschaft Hemmelmeir letztendlich den Kürzeren zog.

Wir gratulieren allen Gewinnern und hoffen, alle im nächsten Jahr wieder zu sehen.

Detailergebnisse findet ihr unter der Rubrik "Vereinsmeisterschaft".
 

Jahresabschluss

Im Anschluss an die letzte Runde der Sommermeisterschaft findet jedes Jahr auch der Jahresabschluss der Sektion Stocksport statt. Wir können wieder auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016/2017 zurückblicken.

Unsere Mannschaften haben in der letzten Winter- und Sommersaison an 23 Turnieren und 79 Meisterschaften teilgenommen, das ergibt 102 Einsätze. Davon konnten 42 Einsätze auf dem Stockerl beendet werden.

Der SV Lichtenberg spielt nach wie vor in allen Klassen mindestens mit einer Mannschaft auf Landesebene. Außerdem ist der Klassenerhalt in der Staatsliga gelungen und gekrönt wurde das Ganze durch den Viertelfinaleinzug in der Champiosleague.

Im Nachwuchsbereich leistet Otmar Dannerer hervorragende Arbeit. Auch hier gab es einige Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene. Immerhin haben wir mit Philipp Kolb einen Doppel-Europameister 2017 in unseren Reihen. Alle Erfolge sind auch immer hier auf unserer Homepage nachzulesen.

Auf der Agenda des diesjährigen Jahresabschluss stand auch die Neuwahl der Sektionsleitung. Die alte ist mangels alternativer Wahlvorschläge auch wieder die neue Sektionsleitung.
 

13.09.2017 - Viertelfinalspiel in der Champios-League wurde auf 22.9.2017 vorverlegt

Wie soeben vereinbart wird das Viertelfinalspiel der Champions League zwischen  ASVÖ SV Lichtenberg und dem EC Passau-Neustift am Freitag, 22. September 2017 mit Beginn um 18:00 in der Stocksporthalle Lichtenberg ausgetragen.

Wir hoffen auf zahlreichen Besuch unserer Fans und wünschen unserem Team viel Erfolg.
 

09.09.2017 - Champions-League 5. und letztes Gruppenspiel gegen den TSV Buchbach (GER)

Mit einem 5:5 Unentschieden konnte unsere Mannschaft mit Klaus Traxler, Johann Hager, Philipp Kolb, Markus Öppinger und Christians Schinkinger in Buchbach den Gruppensieg in der Gruppe C fixieren. Gratulation zu diesem einzigartigen Erfolg!

Somit hat der SV Lichtenberg im Viertelfinale am 23.9.2017 wieder ein Heimspiel. Wir hoffen, daß wir euch zahlreich zu diesem außergewöhnlichen Ereignis in unserer Halle begrüßen dürfen.

>Ergebnis im Detail
 

09.09.2017 - ASVÖ Landescup Herren 2017

Sieg und Landesmeistertitel auch im ASVÖ Landescup Herren am 9. September 2017 in unserer Anlage in Lichtenberg. Christoph Wakolbinger, Andreas Maurer, Erwin Pany und Josef Wakolbinger ließen sich ab Runde 3 in Führungl liegend den Sieg zu Hause nicht nehmen.

Gratulation zu diesem Erfolg.

> Ergebnisse
 

02.09.2017 - ASVÖ Landescup Mix 2017

Sieg und Landesmeistertitel im ASVÖ Landescup Mix am 2. September 2017. Unsere Mannschaft mit Margit, Traxler, Sandra Krenmair, Johann Krenmair und Josef Wakolbinger konnten in einem spannenden Finale um die Quote mit Platz 2 den Landesmeistertitel nach Lichtenberg holen.

Wir gratulieren.

>Ergebnisse
 

01.09.2017 - Champions-League 4. Runde gegen EC Passau-Neustift (GER)

In der 3. Runde war ja für den SV Lichtenberg spielfrei, deshalb 4. Runde der Gruppenphase, diesmal leider kein Heimsieg für unsere erfolgsverwöhnten Mannen. Ein stark aufspielender Gegner und zu viele Eigenfehler auf Seite des SV Lichtenberg führten letztendlich zu dem verdienten 3:7 Sieg für den EC Passau-Neustift, Gratulation an den Gegner. Der Gruppensieg in der Gruppe C ist jedoch mit einem Sieg in der letzten Runde gegen den TSV Buchbach noch möglich

Hier auch noch ein Link zu einem Artikel aus den Oberösterreichischen Nachrichten, und auch wenn es für uns leider nicht geklappt hat, der Bericht ist für OÖ sehr positiv.

>Ergebnis im Detail 
 

01.09.2017 - Landesmeisterschaft Zielbewerbe Nachwuchs

Am 1.9.2017 fand die Landesmeisterschaft der Zielbewerbe in der Stocksporthalle Marchtrenk statt. Hier konnte unser Nachwuchs wieder einige Erfolge verzeichnen.

Landesmeisterin Jugend U16 w: Petra Königstorfer

Landesmeister Junioren U23 w: Philipp Kolb

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

> Ergebnisse
 

26.08.2017 - Traditionelles Saubraten 2017

Rund um unser bewährtes Team mit Peter Hemmelmeir und Erwin Pany begann sich die Sau wie jedes Jahr um 9:00 Uhr zu drehen. Bei sommerlichem Wetter und das eine oder andere Bierchen später war es dann um 18.00 Uhr soweit, die Sau war fertig und einem kulinarischen Hochgenuss stand nichts mehr im Wege. Und die leeren Teller ließen auch darauf schließen, dass es allen geschmeckt hat.

Herzlichen bedanken möchten wir uns bei unserem Sau-Spender Weinhaus Wakolbinger und beim Gasthaus Reisinger, das für die Zuspeisen verantwortlich zeigte. Weiters bedanken wir uns bei allen Helfer, die dieses Fest erst ermöglichen .
 

19.08.2017 - Champions-League 2. Runde gegen SU Guschlbauer St. Willibald

ASVÖ SV Lichtenberg gewinnt OÖ-Derby klar in St. Willibald mit 2:8

3:25, 12:20, 8:24, 8:15, 18:8 = 49 : 92

Der Siegeszug der Lichtenberger geht weiter. Mit diesem 8:2 auswärts im OÖ-Derby gegen SU Guschlbauer St. Willibald holen sich die Lichtenberger die Tabellenführung. Die Gastgeber mussten ersatzgeschwächt antreten, da U23-Teamspieler Martin Scharrer nicht eingesetzt werden konnte. Gleichzeitig haben die Passauer in Luttach 8:2 verloren.

Man-of-the match: Klaus Traxler (ASVÖ SV Lichtenberg).

Teampräsentation in der neuen St.-Willibalder Stocksporthalle

Klaus Traxler und seine Lichtenberger entführten zwei Matchpunkte aus St. Willibald.

Gratulation zu einem tollen Spiel.

>Ergebnis im Detail
 

12.08.2017 - 1. Champions-League Heinspiel gegen den ESC Luttach (ITA)

Heute fand das 1. Champiosleague-Gruppenspiel in der Gruppe C gegen den ESC Luttach (ITA) in Lichtenberg statt. Der ESC Luttach ist als amtierender südtiroer Meister eine namhafte Größe im südtiroler Stocksport und mit Sicherheit als schwieriger Gegner einzustufen.

Der SV Lichtenberg ist urlaubsbedingt mit einer etwas ungewohnten Aufstellung angetreten. In Abwesenheit von unserem Obmann Josef Lupo Wakolbinger übernahm die Rolle des Mannschaftsführers Hansi Hager. Ihm zur Seite standen Josef Peherstorfer, Philipp Kolb, Markus Öppinger und Martin Hinterhölzl als Ersatzspieler.

Und es lief besser als erwartet. Im ersten Spiel konnte der ESC Luttach eine 8:0 Führung des SV Lichtenberg noch in ein Untenschieden drehen. Spiel 2 und 3 gingen dann eindeutig an unsere Jungs. Im 4. Spiel konnte Luttach nochmal gegen halten und auf 5:3 verkürzen. Im 5. Spiel konnte der SV Lichtenberg aber den Sack zumachen und auf den Endstand 7:3 erhöhen.

Wit gratulieren zu einer tollen 1. Runde.

>Ergebnis im Detail

Das 2. Spiel der Gruppe C bestritten der EC Passau-Neustift gegen den TSV-Buchbach. Hier konnte sich der EC Pasau-Neustift mit 8:2 durchsetzen und setzte sich somit an die Spitze der Gruppe C.
  

21.06.2017 - Termine Champiosleage 2017 stehen fest

2017 wird ein ganz besonderes Jahr für den internationalen Stocksport und mit dabei ist ASVÖ Lichtenberg. Erstmals wird es vom 12. August 2017 bis 30. September 2017 einen Bewerb der besten europäischen Mannschaften auch im Stocksport geben.

GRUPPENPHASE

15 Mannschaften spielen in drei Vorrundengruppen A-C um je zwei Startplätze fürs Viertelfinale.
Termine: 12.08.-09.09.2017 Jeweils Samstag 17:00 Uhr

VIERTELFINALSPIELE
Im KO-System geht es weiter - die vier Sieger qualifizieren sich für das FINALE FOUR
Spieltermin: Sa 23.09.2017

FINAL FOUR
Die beiden Halbfinalspiele und das FINALE werden am Sa 30.09.2017 gespielt.

FINALE AUSTRAGUNGSORT: Wels / Österreich (AUT)

Lichtenberg spielt in der Gruppe C gegen starke internationale Mannschaften.

Heimspiele des Sportverein Lichtenberg

12. August 2017 um 17:00 Uhr
SVL - EC Luttach - Italienischer Meister

1 .September 2017 um 18:00 Uhr

SVL - EC Passau Neustift - Deutscher Meister 

Auswärtsspiele des Sportverein Lichtenberg

19. August 2017 um 17:00 Uhr
SU Guschlbauer St. Willibald - SVL

9. September 2017 um 17:00 Uhr

TSV Buchbach - Deutschland - SVL


Alle Fans des Lichtenberger Stocksports sind natürlcih bei den Spielen herzlich willkommen.
Details zu den Terminen auf der Seite "Stock-Termine".
 

17. - 18.06.2017 - Landesmeisterschaft Herren in Esternberg und Andorf

Der Klassenerhalt in der Landesmeisterschaft für Mannschaft Lichtenberg 2 mit Andi Maurer, Christoph Wakolbinger, Christian Schinkinger, Martin Hinterhölzl und Markus Öppinger ist geschafft. Der erste Tag in der Halle in Esternberg verlief nicht nach Wunsch. Zu viele kleine Fehler verhinderten eine gute Ausgangsposition für den zweiten Tag. 14 Punkten waren letztendlich zu wenig für die Aufstiegsrunde.

Die Mannschaft steckte die Enttäuschung super weg, keine Spur einer Nervosität und gewann somit souverän das Abstiegsplayoff.

Wir gratulieren.

>Ergebnisse
 

08.06.2017 - Sommermeisterschaft 2017 geht in dei Sommerpause

Am 8.6.2017 wurde nun auch die Nachtragsrunde der Gruppe B nach Ausscheiden Team Asanger gespielt und die Sommermeisterschaft geht nun bis 31.08.2107 in die Sommerpause.

In der Gruppe B steht der Aufsteiger bereits so gut wie fest. Team Wakolbinger führt mit 15 Punkten Vorsprung vor Team Schirfeneder und ist damit nur mehr sehr schwer einzuholen.

Anders sieht es in der Gruppe A aus. Der Aufsteiger aus dem Jahr 2016 - Team Auinger - führt mit 6 Punkten Vorsprung vor Team Dannerer und 9 Punkten vor dem letztjährigen Sommermeister Team Kastner, da ist noch Bewegung in alle Richtungen möglich.

Um den Abstieg kämpfen derzeit Team Peherstorfer und Team Hemmelmeier, der um 7 Punkte auf Platz 7 voran liegt. Das wird zwar nicht leicht aufzuholen sein, aber nicht unmöglich.

Wir freuen uns auf eine spannende Herbstrunde und sehen uns am 31.8.2017 in alter Frische wieder. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

Alle Ergebnisse findet ihr auf der Seite Sektion Stock - Vereinsmeisterschaft.

03.06.2017 - 3. Auswärtsspiel und letztes Rundenspiel Staatsliga 2017

EV Angerberg - ASVÖ SV Lichtenberg

Auch das letzte Rundenspiel konnte unsere Mannschaft mit Wakolbinger Josef, Hager Johann, Peherstorfer Sepp, Kolb Philipp und Schinkinger Christian nicht für sich entscheiden. Mit einem 7:3 ging somit das 4. Spiel in Folge verloren. Im Endergebnis der Gruppe B nach Vorrunde 6 reiht sich der SVL an der 3. Stelle ein und hat somit den Einzug in die KO-Phase nicht geschafft, hat aber mit Rang 3 zumindest den Abstieg verhindern können. Die Staatsliga 2017 ist somit für den SV Lichtenberg vorbei.

Wir wünschen viel Erfolg für 2018.

Hier auch wieder die Spielergebnisse im Detail:
Staatsliga17_Auswaertsspiel3_20170603.pdf

Und auch die Engergebnisse der Gruppe B.
 

20.05.2017 - JESZ-Cup U14 und U16 gengen Kärnten in Klagenfurt

Ebenfalls gestern 20.5.2017 fand die 6 Runde des JESZ-Cup der Jugend U14 und U16 statt. Die Mannschaften OÖ-Nord bestehend aus Spielern des ASVÖ SV Lichtenberg und des DSG Union Walding spielten auswärts gegen Klagenfürt in Klagenfurt.

Usere körperlich unterlegenen U14 Spieler hatten gegen die Kärtner leider keine Chance und unterlagen mit 6:0. Anders bei den U16 Spielern, dort konnten die Oberösterreicher alle 3 Spiele (Mannschaft, Ziel, Speed) für sich entscheiden, gewannen mit 6:0 und verteidigten somit die Tabellenführung.

Wir gratulieren recht herzlich.
 

20.05.2017 - 2. Auswärtsspiel Staatsliga 2017

EV SP Pongratz Kowald Voitsberg - ASVÖ SV Lichtenberg

3. Niederlage in Folge für den SV Lichtenberg. Wieder 2:8 Niederlage gegen den EV Kowald Voitsberg. Langsam wird es eng für unsere Jungs. Nach der neuerlichen Niederlage fällt der SV-Lichtenberg in der Tabelle der Gruppe B auf Rang 3 zurück und ist nun punktegleich mit dem Tabellenletzten EV Angerberg, gegen den auch das letzte Gruppenspiel auswärts am 3.6.2017 in der Stocksporthalle Angerberg stattfinden wird. Über Anfeuerungen mitgereister Fans würden wir uns natürlcih auch freuen.

Ein Sieg ist Pficht in Angerberg, würde das letzte Spiel verloren, würde das den Abstieg bedeuten.

Wir drücken die Daumen und wünschen euch alles Gute.

Hier auch wieder die Spielergebnisse im Detail:
Staatsliga17_Auswaertsspiel2_20170520.pdf
 

11.05.2017 - 1. Auswärtsspiel Staatsliga 2017

SU Natternbach - ASVÖ SV Lichtenberg

8:2 Niederlage für unsere Jungs in Natternbach, Besetzung wie gewohnt Josef WAKOLBINGER, Klaus TRAXLER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Philipp KOLB.

Gegen einen fast fehlerfrei spielenden Gegener hatte der ASVÖ SV Lichtenberg dieses mal wenig Chancen, auch verursacht durch überdurchschnittlich viele Eigenfehler.

Der SU Natternbach ging mit einem verdienten 8:2 Sieg vom Platz. Wir gratulieren. 

In der Gruppe B führt nach der 4. Runde der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg (ST) vor dem ASVÖ SV Lichtenberg (OÖ), SU Natternbach (OÖ) und dem EV Angerberg (T).
 

07.05.2017 - Landesmeisterschaft U14 und U19 in Andorf

Am 7.5.2017 fanden auch die Landesmeisterschaften U14 und U19 in Andorf statt.

Die U19-Mannschaft mit Kolb Philipp, Füreder Markus, Schurm Christoph und Kogler Christoph erreichte den 1. Rang und ist somit Landesmeister 2017.

>Ergebnisse

Nicht ganz so gut lief es bei den Jüngeren. Die U14-Mannschat mit Greil David, Königstorfer Paul, Schurm Maxi und Kimmeswenger Felix konnte sich mit Rang 6 im Mittelfeld paltzieren.

>Ergebnisse

Gratulaition zu diesen tollen Leistungen.
 

07.05.2017 - Landesmeisterschaft Mixed in Marchtrenk

Unsere Mannschaft mit Maurer Andreas, Schinkinger Christian, Koll Veronica und Traxler Margit schrammte mit Rang 4 knapp am Stockerl vorbei. Der Klassenerhalt ist damit fix. Wir grantulieren recht herzlich.

>Ergebnisse
 

06.05.2017 - 3. Heimspiel Staatsliga 2017

ASVÖ SV Lichtenberg - EV SP Pongratz Kowald Voitsberg

Diesmal haben sich unsere Jungs gegen den steirischen Gegner schwer getan, Besetzung wie gewohnt Josef WAKOLBINGER, Klaus TRAXLER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Philipp KOLB.

Das 1. Spiel ging mit 13:11 knapp an Lichtenberg, doch die Voitsberger haben sich schnell wieder gefangen und so ging es mit einem Spielstand 2:2 in die Pause. Danach leistete sich der Gegner aber kaum noch Fehler. Im 4. Spiel gabs nochmal die Chance für den Ausgleich, da war aber leider das Glück nicht auf unserer Seite und das 4. Spiel ging beim letzten Schuß um 3 mm an den Gegner.

Im letzten Spiel war unsere Mannschaft durch das Pech im Spiel 4 etwas geknickt und so kam es zum Endergebnis 8:2, sieht auch dieses Mal wieder deutlicher aus als es war. dennoch kann man dem Gegner zum verdienten Sieg nur gratulieren, sie waren an diesem Samstag die bessere Mannschaft.

Durch die 2 hohen Siege in Runde 1 und 2 bleibt Lichtenberg aber dennoch Gruppenführer in der Gruppe B.

Hier auch wieder die Spielergebnisse im Detail:
Staatsliga17_Heimspiel3_20170506.pdf
 

01.05.2017 -STOCKSPORT INSIDE Staatsliga Sonderheft - Edition 2

Franz Taucher von der Radaktion Stocksport Inside hat sich wieder  große Mühe gemacht und ein Staatsliga-Sonderheft des "STOCKSPORT INSIDE" herausgegeben und auf https://www.stocksport-champions.com/news online gestellt.

Hier auch noch der Link zur PDF-Version.
 

30.04.2017 - Oberliga Mixed in Traun

Unsere Mixed Mannschaft war heute in Traun bei der Oberliga im Einsatz.
Traxler Margit, Koll Vroni, Maurer Andi und Schinkinger Christian holten den Sieg nach Lichtenberg.

Wir gratulieren recht herzlich.

>Ergebnisse
 

29.04.2017 - Landesmeisterschaft U16 in Lacken

Nicht nur die Staatsligisten, sondern auch unsere U16-Mannschaft zeigte heute wieder auf.
Christoph Schurm, Markus Füreder, Christoph Kogler und Petra Königsdorfer erreichten bei der U16-Landesmeisterschaft in Lacken Rang 2 und sind somit Vizelandesmeister.

Wir gratulieren unserem Nachwuchs zu diesem tollen Erfolg.
 

29.04.2017 - 2. Heimspiel Staatsliga 2017

ASVÖ SV Lichtenberg - SU Natternbach

Neuerlicher starker Auftritt unserer Mannschaft, die wieder in der Besetzung Josef WAKOLBINGER, Klaus TRAXLER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Philipp KOLB antritt.

Nach Startproblemen im 1. Spíel konnte aus einem 11:0 Rückstand noch 1 Punkt herausgeholt werden. Danach gab Lichtenberg das Match nicht mehr aus der Hand.

Zugegeben auch profitierend durch einige Fehler des Gegners gewann der SV Lichtenberg mit einem 8:2 zwar vielleicht etwas zu hoch, aber ging als verdienter Sieger vom Platz und verteidigte somit auch die Führung in der Gruppe B.

Wier gratulieren recht herzlich.

Hier auch wieder die Spielergebnisse im Detail:
Staatsliga17_Heimspiel2_20170429.pdf
 

09.04.2017 - Region Mitte Mixed Sommer 2017

Der ASVÖ SV Lichtenberg steigt in der Besetzung MAURER Andreas, TRAXLER Margit, KOLL Veronika, SCHINKINGER Christian und WAKOLBINGER Josef mit dem 1. Rang in die Oberliga auf.

Wir gratulieren recht herzlich!

> Ergebnisse
 

08.04.2017 - 1. Heimspiel Staatsliga 2017

ASVÖ SV Lichtenberg - EV Angerberg (T)

Unsere Mannschaft tritt in der Besetzung Josef WAKOLBINGER, Klaus TRAXLER, Johann HAGER, Josef PEHERSTORFER und Philipp KOLB an.

10:0 und somit die Tabellenführung in der Gruppe B, was für ein Tag!
Lichtenberg gewinnt verdient aber in Anbetracht der Leistung von Angerberg etwas zu hoch!

Die Fotos der Staatsliga-Partie

Wir gratulieren zu diesem tollen Auftaktspiel!

Hier die Spielergebnisse im Detail:
Staatsliga17_Heimspiel1_20170408.pdf
 

21.03.2017 - +++ Staatsliga News +++

Neues zur Staatsliga 2017, Einladung, Kader, Sponsoren, ...

Alle Details dazu hier.
 

15.03.2017 - SVL Startet in der "Champios-Leage"

2017 wird ein ganz besonderes Jahr für den Internationalen Stocksport und mit dabei ist ASVÖ Lichtenberg
 
Erstmals wird es vom 12. August 2017 bis 30. September 2017 einen Bewerb der besten Europäischen Mannschaften auch im Stocksport geben.

Details dazu findet ihr hier.
 

10.03.2017 - Neuer Spielmodus Sommermeisterschaft

Im Mannschaftsführertreffen für die Sommermeisterschaft 2017 am Dienstag, 7. März 2017 wurde ein neuer Spielmodus für die Runden 1 - 7 ausgemacht.

Modus: Gespielt werden 7 Spiele zu je 6 Kehren gegen einen Gegner. Das Anspiel wechselt nach jedem Spiel. Im ersten Spiel hat Mannschaft 1 das Anspiel.

Den Spielplan zu den Frühjahrsrunden 1 bis 7 findet ihr hier.

Die 3 Herbstrunden werden wie in den letzten Jahren im Turniermodus ausgetragen.
 

15. - 18.02.2017 - Europameisterschaften der Jugend und Junioren 2017

Letzte Woche wurden in Wichtrach (SUI) die Europameisterschaften der Jugend und Junioren 2017 im Mannschaftsspiel und Zielwettbewerb ausgetragen. Dabei hatte auch der ASVÖ SV Lichtenberg mit Philipp KOLB einen Spieler am Start.

Im Zielbewerb - U19 konnte Philipp einen tollen 6. Platz erreichen.

Die Sensation gelang jedoch in den Wettbewerben Zielwettbewerb - U19 Teamwertung und Mannschaftsspiel U19:

1. Zielwettbewerb - U19 Teamwertung:
Europameister in der Besetzung Kolb Philipp, Maierhofer Christopher, Rothberger Markus, Graf Julian.

2. Mannschaftsspiel U19:
Europameister in der Besetzung Graf Julian, Rothberger Markus, Kolb Philipp, Rettenbacher Patrick, Maierhofer Christopher.

Doppel-Europameister Philipp Kolb, wir gratulieren dir zu dieser außergewöhnlichen Leistung.

Alle Ergebnisse gibt's hier.
 

16.02.2017 - News von den Meisterschaften Sommer 2017

Es ist soweit, die Schlachten am Eis sind geschlagen und wir müssen den Blick auch schon wieder nach Vorne richten. Die Termine für die Meisterschaften auf Asphalt stehen schon fest.

1. Allgemeine Meisterschaften mit Staatsmeisterschaftsterminen:

Hier der Link zum Meisterschaftsplan. Alle Termine mit Lichtenberger Beteiligung auch unter  "Stock-Termine".

2. Sommermeisterschaft:

Die 1. Runde wird am Donnerstag, 23.03. 2017 ausgetragen, die letzte und 10. Runde mit anschließendem Jahresabschluß am Samstag, 16.09.2017. Wie immer werden die Runden 1 - 9 um 19.00 Uhr gestartet und die letzte Runde um 15.00 Uhr.

Den Link zum genauen Terminplan gibts hier (bzw. unter Menüpunkt "Vereinsmeisterschaft") und im Terminkalender "Stock-Termine" (mit allen anderen Terminen).
 

04. - 05.02.2017 - 76. Stastsmeisterschaft Herren auf Eis in Wels

Tag 1:
Toller 1. Tag für den SVL in der Besetzung TRAXLER Klaus, HAGER Johann, PEHERSTORFER Josef, SCHINKINGER Christian und  KOLB Philipp. Mit Rang 4 starten unsere Jungs am 2. Tag auf Bahn 2.

Tag 2:
Für ganz vorne hats am Ende dann nicht gereicht, mit Rang 8 ist jedoch das gesetzte Ziel, der Klassenerhalt, gelungen. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

>Ergebnisse
 

24.01.2017 - Spielplan Staatsliga 2017

Es ist soweit, der Spielplan für die Staatsliga-Spiele 2017 steht. Am 8.4.2017 gehts los mit einem Heimspiel gegen den EV Angerberg aus Tirol. Wir würden uns freuen, euch wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Den Link zum Spielplan gibts hier.
 

21.01.2017 - ASVÖ Landescup Winter 2017

Der ASVÖ SV Lichtenberg tritt mit 2 Mannschaften an. Gruppe Rot - Lichtenberg 1 mit Klaus Traxler, Josef Peherstorfer, Johann Hager und Christian Schinkinger. Gruppe Blau - Lichtenberg 2 mit Martin Hinterhölzl, Markus Öppinger, Andreas Maurer und Christoph Wakolbinger.

In der Gruppe Rot schrammte Lichtenberg 1 mit Platz 3 knapp am kleinen Finale vorbei, dennoch eine tolle Leistung.

In der Gruppe Blau erreichte Lichtenberg 2 den 1. Rang und stand somit im großen Finale.

Dort hatte Gegner SSV Raiffeisen Alkoven 2 keine Chance. Lichtenberg 2 ging mit 22:3 als Sieger vom Platz und stellt somit den ASVÖ Landesmeister 2017.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

>Ergebnisse
 

15.01.2017 - Landesmeisterschaft Mixed auf Eis

Landesmeisterschaft Mixed in Vocklabruck. Unsere Mannschaft mit KOLL Veronika, TRAXLER Margit, TRAXLER Klaus und HAGER Johann erreichte mit Rang 7 den Klassenerhalt. Wir gratulieren rech herzlich.

>Ergebnisse

08.01.2017 - Landesmeisterschaft der Damen auf Eis

Damenlandesmeisterschaft in Peuerbach!! Unsere Damen in der Besetzung Veronika Koll, Margit Traxler, Karin Kehrer, Maria Weberndorfer und Martina Asanger holen den 3 Platz hinter ASKÖ Weyer und Mehrnbach!

Wir gratulieren euch Mädls super Sache der Verein ist Stolz auf euch !

>Ergebnisse Landesmeisterschaft Damen
 

07. - 08.01.2017 - Landesmeisterschaft der Herren auf Eis

Tag 1: Vorrunde der Herrn Landesmeisterschaft in Vöcklabruck ist beendet!

Mannschaftsbesetzung: MAURER Andi, WAKOLBINGER Christoph, HINTERHÖLZL Martin, ÖPPINGER Markus,WAKOLBINGER Josef

ASVÖ SV Lichtenberg gewinnt die Gruppe Rot und startet morgen somit auf Bahn 1!!
Gratulation zum Klassenerhalt, vielleicht auch zu mehr.

Tag 2: Der Asvö Lichtenberg beendet die Herrnlandesmeisterschaft auf dem tollen 6 Rang somit wurde der vorgegebene Klassenerhalt geschafft.

Nach dem gestrigen Ergebins durften wir von mehr träumen, doch man sieht dass auch bei Landesmeisterschaften ganz großer Sport geboten wird.

Wir gratulieren recht herzlich!

>Ergebnisse Landesmeisterschaft Herren
  

11.12.2016 - Winterdienstplan 2016/2017

Da unser Kassier Erwin Pany am Donnerstag schon 9 cm Eisdicke am Teich gemessen hat, hier der Link zum Winterdienstplan 2016/2017!
 

18.12.2016 - Was für ein Wochenende für den ASVÖ SV Lichtenberg!

Gestern Samstag, 10.12.2016 Oberliga in Linz: 1.Platz und somit Aufstieg zur Landesmeisterschaft in der Besetzung Martin Hinterhölzl, Andreas Maurer, Josef Wakolbinger, Markus Öppinger und  Erwin Rothberger.
 

>Ergebnisse Oberliga Mitte/Ost Herren

Heute Sonntag, 11.12.2016 Oberliga Mixed in Marchtenkt 1.Platz und somit auch Aufstieg zur Landesmeisterschaft in der Besetzung Maria Weberndorfer, Karin Kehrer, Christian Schinkinger und Andreas Maurer.

>Ergebnisse Oberliaga Mitte/Ost Mixed

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Erfolgen - Bilder werden nach Möglichkeit noch nachgereicht!
 

26.11.2016 - Wieder erfolgreiches Wochenende auf Eis

Bei der Landesmeisterschaft U19 konnte die Spielgemeinschaft Lichtenberg/Sarleinsbach mit Philipp Kolb, Markus Fürreder, Christoph Kogler und Samuel Obermüller den 3. Rang erreichen.

> Ergebnisse Landesmeisterschaft U19

Bei den Senioren Region Mitte konnte der SVL mit Rang 1 und 2 gleich beide Aufsteiger stellen. Sieg für Lichtenberg 2 mit Josef Wakolbinger, Johann Hager, Josef Peherstorfer, Erwin Rothberger udn Erwin Pany, Rang 2 für Lichtenberg 1 mit Otmar Dannerer, Gerhard Feldweber, Josef Ratzenböck, Franz Hochreiter und Eduard Greil.

> Ergebnisse Sen. Ü50 Region Mitte

Wir gratulieren allen Spielern zu den tollen Erfolgen.
 

19.11.2016 - Landesmeisterschaften Zielbewerbe alle Klassen auf Eis

Am 19. Noverber 2016 fanden in der Eishalle Marchtrenk die Landesmeisterschaften der Zielbewerbe aller Klassen statt.

Dabei konnten unsere Stocksportlerinnen und Stocksportler wieder vorne mitmischen.

Nachwuchsbewerbe:

U19 Herren:
Unser Neuzugang Philipp Kolb konnte hier den Landesmeistertitel nach Lichtenberg holen.

U16 Damen:
Hier konnte sich Petra Königstorfer für den SVL als einzige Starterin zur Landesmeisterin krönen.

U16 Herren:
Markus Füreder konnte sich gegen seinen einzigen Gegner durchsetzen und auch hier den Landesmeister für den SVL stellen.

U14:
Hier schrammte Paul Königstorfer mit etwas Pech um nur 5 Punkte mit Rang 4 am Treppchen vorbei.
Weiter Platzierungen: Maximilian Schurm - Rang 6, David Greil - Rang 8 und Christoph Schurm - Rang 13.

> Ergebnisse Nachwuchs Damen
> Ergebnisse Nachwuchs Herren

Damenbewerbe:

Damen:
Vroni Koll holt mit Rang 2 den Vizelandesmeistertitel nach Lichtenberg.
Weitere Platzierungen: Margit Traxler - Rang 13.

> Ergebnisse Damen

Seniorinnen:
Auch hier ein Treppchen mit Lichtenberger Beteiligung: Vroni Koll - Rang 2, Margit Traxler - Rang 3.

> Ergebnisse Seniorinnen

Herrenbewerbe

Herren:
Bei den Herren erreichte Philipp Kolb Rang 13. 

Senioren:
Der Senioren-Bewerb fand leider ohne Lichtenberger Beteiligung statt.

Wir gratulieren allen Stocksporlerinnen und Stocksporlern zu diesem tollen Gesamtergebnis.
 

12.11.2016 - Landesmeisterschaft U16 auf Eis

Am 12. November 2016 fand in der Eissporthalle in Linz die Landesmeisterschaft Schüler U16 statt.

Unser Nachwuchs in der Besetzung Christoph Kogler, Petra Königstorfer, Markus Füreder und Christoph Schurm konnten den Landesmeistertitel nach Lichtenberg holen.

Außerdem wurden mit Markus Füreder, Christoph Kogler und Christoph Schurm gleich drei unserer Spieler für den Kader der Österreichischen Meisterschaft nominiert, die am 14. Jänner 2017 in Peuerbach ausgetragen wird.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg.

>Ergebnisse
 

17.09.2016 - Finale Sommermeisterschaft 2016 mit anschließendem Jahresabschluss

Am Samstag, 17. September 2016 wurde die 10. und zugleich letzte Runde unserer internen Sommermeisterschaft mit anschließendem Jahresabschluss ausgetragen.

Der Sieg und somit Titel Sommermeister 2016 in der Gruppe A ging zum wiederholten Male an Mannschaft Kastner in der Besetzung Josef Kastner, Alois Feichtinger, Heinz-Peter Haselbauer, Andi Maurer, Christian Schinkinger, Johann Schuhmann, relativ deutlich mit 15 Punkten .

In der Gruppe B konnte sich Mannschaft Auinger in der Besetzung Adi Auinger, Walter Angermayr, Gerhard Geissrigler, Alois Koll, Martin Mayrhofer, Sepp Wakolbinger durchsetzen und stellt somit den Aufsteiger in die Gruppe A. Rang 2 in der Gruppe B ging so wie letztes Jahr an die Damenmannschaft „Koll Vroni“, die auch heuer wieder lange Zeit um den Aufstieg in die Gruppe A mitkämpfen konnten.

Details unter Menü Vereinsmeisterschaft.

Einige Eindrücke unter Menü Bilder.
 

03.09.2016 - ASVÖ Landescup Mixed

Am Samstag, 3. September 2016 wurde in der Stocksporthalle Gramastetten der ASVÖ Landescup Mixed ausgetragen. Der ASVÖ SV Lichtenberg konnte in der Besetzung Vroni Koll, Traxler Margit, Josef Wakolbinger und Christoph Wakolbinger den Landesmeistertitel nach Lichtenberg holen.

Wir gratulieren recht herzlich.

>Ergebnisse
 

01.09.2016 - 8. Runde Sommermeisterschaft 2016

Am Donnerstag, 1. September 2016 wurde die 8 von 10 Runden der vereinsinternen Sommermeisterschaft durchgeführt.

Führende nach 8 Runden sind in der Gruppe A Mannschaft Kastner und in der Gruppe B und somit erster Anwärter auf den Auftstieg in die Gruppe A Mannschaft Auinger.

Detailergebinnse findet ihr unter dem Menüpunkt Vereinsmeisterschaft.

Die letzte Runde mit anschließendem Jahresabschluss findet am Samstag, 17. September 2016 statt.
 

13.08.2016 - Saubraten in der Stocksporthalle

Am Samstag, 13. August 2016 fand wieder das jährliche Saubraten in der Stocksporthalle statt, dass das Ende der Sommerpause einleutet.

Unser Dank gilt dem Sauspender Gerhard Neumann sowie den Organisatoren und Helfern, wie immer koordiniert von unserem Kassier Erwin Pany.

Hier noch ein paar Eindrücke in Form eines kleinen Fotoalbums.
 

29.07.2016 - Sommerferienprogramm 2016 für Kinder und Jugendliche

Am 29. Juli 2016 war unser Nachwuchs im Rahmen des jährlichen Sommerferienprogramms für Kinder und Jugendliche zu Gast in der Stocksporthalle.

Hier gab es die Möglichkeit sich an den Sportgeräten der Stocksportler zu versuchen.

Unter der Anleitung unserer erfahrenen Lichtenberger Stockschützen Lisi Priglinger, Christoph Wakolbinger, Andi Willnauer, Otmar Dannerer, Erwin Pany und Josef Wakolbinger konnten hier die Kindereisstöcke und die Schülereisstöcke ausprobiert werden.

Am Programm stand auch noch das Spiel mit den kleinen Eisstöcken am Tisch, und auch ein Fußball-Kegelspiel stand zur Verfügung.

Um 12.00 Uhr gab's noch leckere Käsekrainer und Bratwürstel vom Grill.
Wir hoffen alle Teilnehmer hatten viel Spaß dabei!

Hier noch ein paar Eindrücke in Form eines kleinen Fotoalbums.
 

02.07.2016 - Laendervergleich U14 Stocksport

Beim Laendervergleich U14 Stocksport am 2.Juli 2016 erreichte unsere Mannschaft mit mit Königstorfer Petra, Schurm Christoph, Greil David, Königstorfer Paul und Schurm Maximilian Rang 5.

Teilnehmer Laendervergleich:
Deutschland.
Suedtirol.
Tschechen
Oberösterreich

Wir gratulieren recht herzlich!

18. - 19.06.2016 Landesmeisterschaft Herren

Die Herrenmannschaft 2 in der Besetzung Christoph Wakolbinger, Hermann Peherstorfer, Christian Schinkinger, Andi Maurer und Martin Hinterhölzl schafften mit Rang 5 bei der Landesmeisterschaft den Klassenerhalt.

Die Mannschaft hat am Samstag starke Moral bewiesen, denn der Start verlief  nicht sehr berauschend. Ab der Mitte des ersten Tages starteten sie eine sehr beeindruckende Aufholjagt. Von den letzten 7 Spielen holten sie 13 Punkte und schafften somit noch den Sprung in die Aufstiegsrunde. Am Sonntag knüpften  sie an die Leistung des Vortags an. Lediglich ein Spiel wurde verloren.

Herzlichen Glückwunsch der gesamten Mannschaft.

> Ergebnisse
 

11.06.2016 - Staatsliga Viertelfinale in Kärnten

EV Rottendorf Seiwald - ASVÖ SV Lichtenberg
Spielort: Mehrzweckhalle St. Urban, Urbanstraße 2, 9554 St. Urban
Beginn: 16:00 Uhr

Lichtenberg konnte diese Saison schon des öfteren überraschen Ladler8:2,Tal8:2 beide male auswärts....

Das Team von Lupo Wakolbinger fährt ohne Druck nach Kärnten, den das Saisonziel wurde bereits mit dem Klassenerhalt erreicht.

Der EV Rottendorf hat da sicher mehr Druck den ein Verein mit diesen Erfolgen hat größere Ansprüche, die Fans erwarten natürlich den Aufstieg ins Halbfinale.

Somit erwartet uns sicher ein spannendes Spiel. Über die Unterstützung mitreisender Fans würden wir uns wieder sehr freuen.

Hier der aktuelle Spielstand EV Rottendorf Seiwald - ASVÖ SV Lichtenberg:

Durchgang 1: |0|0|0|7|0|3| 10  -     |3|3|3|0|5|0| 14
Durchgang 2: |5|5|3|0|3|3| 19  -     |0|0|0|3|0|0| 3

Spielstand Pause: 2 : 2

Durchgang 3: |0|5|0|0|0|0| 5    -     |5|0|5|5|7|3| 25
Durchgang 4: |5|0|0|3|5|0| 13  -     |0|3|3|0|0|3| 9
Durchgang 5: |0|5|3|0|3|3| 14  -     |3|0|0|050|0| 8

Endergebnis: 6 : 4

Hier endet das Abenteuer Staatsliga für den ASVÖ SV Lichtenberg, dennoch ein toller Erfolg, unter den besten 8 Mannschaften Österrechs zu sein.

Ein Spiel auf Augenhöhe, welches am Ende ganz knapp an den EV Rottendorf Seiweild geht.

Gratulation an beide Mannschaften!

Und hier noch der Link zum Fotoalbum.
 

04.06.2016 - Österreichische Meisterschaft Schüler/Jugend U14

Toller Erfolg der Auswahl des OÖ Landesverband mit Lichtenberger Beteiligung:
Rang 2 und somit Vizestaatsmeister 2016.

Mannschaftsaufstellung wie folgt:
Tobias REITER, Richard ZIEHFREUND, Christoph SCHURM (SVL), Samuel OBERMÜLLER, Petra KÖNIGSTORFER (SVL)

Wir gratulieren zu dem tollen Erfolg!

> Ergebnisse
   

04.06.2016 - Staatsliga Mannschaftsspiel Runde 6

ASVÖ SV Lichtenberg - ESV Ladler Eisstöcke Graz
Spielort: Stocksporthalle Lichtenberg, Am Reisingergut 7, 4040 Lichtenberg
Beginn: 16:00 Uhr

6. und letzttes Spiel in der Gruppenphase, 3. Heimspielspiel des ASVÖ SV Lichtenberg.

Der Aufstieg des ASVÖ SV Lichtenberg ins Viertelfinale ist so gut wie fix und auch der Gruppensieg in der Gruppe B ist mit einem Sieg im letzten Spiel noch möglich.

Mit diesen Voraussetzungen kann unsere Mannschaft ohne Druck ins 3. Heimspiel gegen den ESV Ladler Eisstöcke Graz nächsten Samstag, 4. Juni 2016 gehen. Wir würden uns freuen euch auch dieses Mal in unserer Halle Am Reisingergut 7, 4040 Lichtenberg bei freiem Eintritt begrüßen zu dürfen.

Im Anschluss an das Spiel wir auch noch das 60-jährige Jubiläum des SV Lichtenberg in unserer Halle mit allen Sektionen gefeiert. Wir freuen uns auf ein schönes Spiel und eine tolle Feier

Herzleichen Dank auch noch an alle Fans, die uns in den letzten Spielen immer so lautstark unterstützt haben.

Mannschaftsaufstellung des ASVÖ SV Lichtenberg:
Josef WAKOLBINGER; Klaus TRAXLER; Josef PEHERSTORFER; Johann HAGER; Christoph Wakolbinger (E)

Hier der aktuelle Spielstand ASVÖ SV Lichtenberg - ESV Ladler Eisstöcke Graz:

Durchgang 1: |3|5|0|0|0|5| 13 -     |0|0|5|3|5|0| 13
Durchgang 2: |3|3|5|0|0|0| 11 -     |0|0|0|3|3|5| 11

Spielstand Pause: 2 : 2

Durchgang 3: |0|0|0|0|0|5| 5   -     |3|5|3|3|3|0| 17
Durchgang 4: |0|3|3|0|3|0| 9   -     |3|0|5|0|0|3| 11
Durchgang 5: |0|7|0|3|5|5| 20 -     |3|0|3|0|0|0| 6

Endergebnis: 4 : 6

Auch dieses Mal ein spannendes Spiel, am Ende hat es leider nicht für den Sieg gereicht. Gratulation an ESV Eisstöcke Ladler Graz.

Nichts desto trotz - Viertelfinale wir kommen!

Und hier wieder ein paar Eindrücke als Fotoalbum.
 

21.05.2016 - Staatsliga Mannschaftsspiel Runde 5

EV Seiwald Tal Leoben - ASVÖ SV Lichtenberg
Spielort: Stocksporthalle Seiersberg, Schlarweg 7, 8055 Seiersberg
Beginn: 16:00 Uhr

5. Spiel, 3. Auswärtsspiel des ASVÖ SV Lichtenberg.

Abfahrt Fan-Bus am Samstag, 21.5.2016, 10.30 Uhr bei der Stocksporthalle Lichtenberg.

Mannschaftsaufstellung:
Josef WAKOLBINGER; Klaus TRAXLER; Josef PEHERSTORFER; Johann HAGER; Christian Schiniknger (E)
 

*** Auf Grund eines Unfalls im Tunnel Blabutsch wurde der Beginn auf 16:15 Uhr verschoben ***

Hier der aktuelle Spielstand EV Seiwald Tal Leoben - ASVÖ SV Lichtenberg:

Durchgang 1: |0|0|0|0|5|5| 10   -     |3|3|3|0|7|0| 16
Durchgang 2: |5|7|0|0|5|0| 17   -     |0|5|0|7|0|3| 15

Spielstand Pause: 2 : 2

Durchgang 3: |0|0|0|3|0|6| 6     -     |5|3|3|0|7|0| 18
Durchgang 4: |5|0|0|3|0|0| 8     -     |0|7|3|0|5|3| 18
Durchgang 5: |0|3|3|3|0|0| 9     -     |3|0|0|0|5|3| 11

Endergebnis: 2 : 8

Sieg für den ASVÖ SV Lichtenberg, das Viertelfinale ist somit in greifbarer Nähe. Das Ergebnis täuscht, auch dieses Spiel war an Spannung kaum zu überbieten, nur kleine Fehler des Gegners machten den Unterschied. Vielen Dank an alle mitgereisten Fans, die für eine tolle Stimmung in Seiersberg gesorgt haben.

Hier noch ein paar Eindrücke als Fotoalbum.
  

14.05.2016 - Staatsliga Mannschaftsspiel Runde 4

ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg - ASVÖ SV Lichtenberg
Spielort: Stocksporthalle Rosental, Hauptstrasse 104, 8582 Rosental
Beginn: 16:00 Uhr

2. Auswärtsspiel des ASVÖ SV Lichtenberg. Für einen Bus hat das Interesse zwar nicht gereicht, über mitreisende Fans würden wir uns aber sehr freuen.

Mannschaftsaufstellung:
Josef WAKOLBINGER; Klaus TRAXLER; Josef PEHERSTORFER; Johann HAGER; Andreas MAURER (E)

Hier der aktuelle Spielstand ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg - ASVÖ SV Lichtenberg:

Durchgang 1: |3|3|0|3|3|3| 15   -     |0|0|3|0|0|0| 3
Durchgang 2: |0|0|0|0|5|3| 8     -     |0|3|3|7|0|0| 13

Spielstand Pause: 2 : 2

Durchgang 3: |5|5|3|7|3|5| 28   -     |0|0|0|0|0|0| 0
Durchgang 4: |5|0|0|0|9|0| 14   -     |0|5|3|3|0|7| 20
Durchgang 5: |0|5|3|3|5|0| 16   -     |5|0|0|0|0|5| 10

Endergebnis: 6 : 4
 
 

Vor ca. 160 Zusehern gewinnt am Ende der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg  in einem hart umkäpften und hochklassigen letzten Spiel verdient. Wir gratulieren dem fairen Gegner.

Hier noch der Link zum Fotoalbum des letzten Spiels.
 

07.05.2016 - ASVÖ SV Lichtenberg gewinnt Oberliga

Bei den Herren gewinnt der SV Lichtenberg mit Christoph WAKOLBINGER, Christian SCHINKINGER, Martin HINTERHÖLZL, Hermann PEHERSTORFER und Erwin PANY die Oberliga in Traun. In einem knappen Turnier setzen sich unsere Herren mit einem Sieg im letzten Spiel am Ende durch und steigen somit in die Landesmeisterschaft auf.

Diese wird am 18./19. Juni in Traun bzw. asten ausgetragen.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg.

> Ergebnisse
  

30.04.2016 - Staatsliga Mannschaftsspiel Runde 3

ASVÖ SV Lichtenberg - ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg
Spielort: Stocksporthalle Lichtenberg, Am Reisingergut 7, 4040 Lichtenberg
Beginn: 16:00 Uhr

Wieder sind ca. 280 Zuschauer gekommen, um unsere Mannschaft mit Josef Wakolbinger, Klaus Traxler, Josef Peherstorfer, Johann Hager und Andreas Maurer anzufeuern. Herzlichen Dank dafür.

Nach starkem Auftritt am Beginn und einigen Fehlern beim Gegner gingen unsere Mannen mit einem 4:0 in die Pause. Nach der Pause konnte der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg mit einem starken Auftritt allerdings das Ruder noch herumreißen und am Ende schaute ein verdientes 5:5 Unentschieden heraus.

Wir gratulieren recht herzlich, denn unsere Mannschaft ist nach 3 Spielen mit 5 Punkten immer noch Gruppenführer in der Gruppe B.

Einige Eindrücke noch unter Menüpunkt Bilder.
 

23.04.2016 - Landesmeistertitel der U14-Schüler des SV Lichtenberg

Auch unser Nachwuchs zeigte am Wochenende wieder auf. Unsere U14-Schüler mit Königstorfer Petra, Schurm Christoph, Greil David, Schurm Maximilian und Königstorfer Paul holten den Landesmeistertitel nach Lichtenberg. 

Wir gratulieren recht herzlich und sind stolz auf unseren Nachwuchs.

> Ergebnisse
  

17.04.2016 - Wieder Erfolg unserer Damen in der Oberliga

Am Sonntag, 17.04.2016, schafften unsere Damen mit Veronika Koll, Margit Traxler, Karin Kehrer, Elisabeth Priglinger und Martina Asanger mit Rang 2 den Aufstieg von der Oberliga in die Landesmeisterschaft.

Wir gratulieren den Damen sehr herzlich zu diesem Erfolg.

> Ergebnisse
 

16.04.2016 - Staatsliga Mannschaftsspiel Runde 2

ASVÖ SV Lichtenberg  - EV Seiwald Tal Leoben
Spielort: Stocksporthalle Lichtenberg, Am Reisingergut 7, 4040 Lichtenberg
Beginn: 16:00 Uhr

In der perfekt vorbereiteten Halle sahen die etwa 250 Zuschauer ein spannendes Spiel bis zum letzten Schuss, bei dem unsere Mannschaft mit Josef Wakolbinger, Klaus Traxler, Josef Peherstorfer, Johann Hager und Christian Schinkinger das glücklichere Ende fanden und das Spiel mit 6 : 4 für sich entscheiden konnten.

Die Spannung war kaum noch auszuhalten und bei den letzten Kehren herrschte trotz der vielen Zuschauer Totenstille in der Halle, die nach dem Spielgewinn nach dem letzten Schuss tosendem Applaus weichen müsste. Wir bedanken uns bei allen Fans für die tolle Unterstützung in unserer Halle.

Wir gratulieren zum perfekten Start mit 4 Punkten aus 2 Spielen und freuen uns schon auf die nächste Runde in 14 Tagen.

Und hier noch einige Bilder vom Event.

09.04.2016 - Gelungener Auftakt in der Staatsliga

Mit einem 8:2 wurde ESV Eisstöcke Ladler Graz förmlich überrollt. Als Tabellenführer der Gruppe B geht es am kommenden Wochenende zu Hause gegen EV Seiwald Tal Leoben.

Die Mannschaft in der Besetzung Josef Wakolbinger, Klaus Traxler, Josef Peherstorfer, Hansi Hager und Christian Schinkinger spielte perfekt nahezu fehlerlos und ging als verdienter Sieger vom Platz. Ein Dank gebührt den mitgereisten Fans.
 

-

08.04.2016 - Sommermeisterschaft 2016

Auch die ersten Runden der Sommermeisterschaft wurden ausgetragen. Die Gruppe A wurd nach 2 Runden von Mannschaft Dannerer angeführt, die Gruppe B von Mannschaft Schirfeneder.

Die Runden- und Gesamt-Ergebnisse findet ihr unter Menüpunkt Vereinsmeisterschaft.
 

(2)

(3)